Jochberg nagt an Hauptschul-Kosten

Bgm. Heinz Leitner berichtete beim Neujahrsempfang über Ereignisse und Projekte der Gemeinde.
2Bilder
  • Bgm. Heinz Leitner berichtete beim Neujahrsempfang über Ereignisse und Projekte der Gemeinde.
  • hochgeladen von Klaus Kogler

JOCHBERG (niko). Ganz knapp schrammte Kletter-As Andreas Aufschnaiter an einem Flug ins Weltall vorbei - wir berichteten. Von seinen Erlebnissen im Space Camp in Orlando berichtete Aufschnaiter in Wort, Bild und Film in unterhaltsamer Weise beim Neujahrsempfang der Gemeinde. "Das war die genialste Woche meines Lebens", schwärmte der Beinahe-Astronaut, der fast der erste Tiroler im All geworden wäre.
Bgm. Heinz Leitner berichtete im Jahresrückblick von zahlreichen Veranstaltungen und Vereinstätigkeiten.
Auf Gemeindeebene hat man derzeit an den Kosten für die Hauptschul-Sanierung zu "knabbern". "543.000 € stehen heuer im Budget, insgesamt kostet unser Beitrag zur Sprengelschule in Kitzbühel 1,2 Millionen €. Wir mussten heuer im Gemeindehaushalt 900.000 € an Referatswünschen streichen und können nur die wichtigsten Dinge finanzieren", so Leitner. Stolz zeigt er sich, dass die Schulden in den letzten zehn Jahren von 2,5 Mio. € auf nunmehr 920.000 € reduziert werden konnten.
2013 gab es zahlreiche Bau- und Sanierungsvorhaben, u. a. im Bereich Freidhof/Aufbahrungshalle, Wasserleitung Ederdörfl-Hütte, Kabel/Beleuchtung, Gehsteige, Verkehrsinsel Bundesstraße. Im TVB-Bereich wird an einem "Drachensteig" mit Brücke und Spielplatz beim "Wastisteig" gearbeitet.

Sorge um PI Jochberg

Sorgen bereiten dem Ortschef die ministeriellen Pläne der Ausdünnung bei den Polizeiinspektionen, von denen auch die PI Jochberg betroffen sein könnte. "Das ist unverständlich, wir werden uns dagegen wehren", so Leitner.
Ein Freudentag war die Eröffnung der neuen Wagstättbahn. "Problem bleibt leider die Parkplatzsituation, da werden Investitionen nötig sein, um das zu lösen." Freude herrscht auch über die Auszeichnung des Kempinski-Hotels durch "GEO Saison" zu einem der 100 schönsten Hotels Europas.

Facts: Ord. Haushalt: 3,468.400 €; einmalige Ausgaben 2014: 793.200 €; Einwohner: 1.583; Todesfälle 2013: 15; Geburten 2013: 18.

Bgm. Heinz Leitner berichtete beim Neujahrsempfang über Ereignisse und Projekte der Gemeinde.
Das Kempinski Hotel Das Tirol wurde von GEO Saison unter die 100 besten Hotels Europas gereiht.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen