Verkehrsunfall
Kelchsau: Lenker tödlich verunglückt

Für den 70-jährigen Jäger kam jede Hilfe zu spät.
3Bilder
  • Für den 70-jährigen Jäger kam jede Hilfe zu spät.
  • Foto: ZOOM.TIROL
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

KELCHSAU (jos). Am 24. Oktober ist ein 70-Jähriger (Bezirk Kitzbühel) in Kelchsau tödlich verunglückt. Der Aufsichtsjäger fuhr mit seinem Pkw über eine Wiese bergwärts, als der Wagen vermutlich aufgrund des nassen Untergrundes ins Rutschen kam. Der Mann dürfte lt. Polizei noch versucht haben zu bremsen, bevor der Wagen 200 bis 500 Meter abrutschte, sich mehrmals überschlug und anschließend über steiles Gelände stürzte. Der Jäger wurde aus dem Auto geschleudert und tödlich verletzt.
Ein Bauer aus der Umgebung hörte den Aufprall und verständigte die Einsatzkräfte. Die Feuerwehren Kelchsau und Hopfgarten sowie Rettung, Notarzthubschrauber und Polizei waren im Einsatz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen