Leserbrief

Die Bundesstraße zwischen dem Oberndorfer Hartsteinwerk und Kitzbühel: Als Autofahrer nerven einen die Radfahrer, die den Verkehr aufhalten, Überholen ist nur beschränkt und oftmals riskant möglich, die Radler sind gefährdet unterwegs...Stinkefinger sind keine Seltenheit...
Es gibt zwar eine Radverbindung abseits der Bundesstraße - aber länger, teilweise sehr steil - wer will am Weg zur Arbeit, zum Einkauf sportliche Top-Leistungen erbringen?
Ein durchgehender, alltagstauglicher, separater Radweg neben der Bundesstraße ist also keine "grüne" Marotte, sondern eine Notwendigkeit, die für Radlfahrer wie Autofahrer wesentlich zur Entspannung und Entflechtung beitragen würde. Von den dauernden Gefahrensituationen und Unfällen ganz zu schweigen. Bei der jüngsten Straßensanierung wurde es von der Politik leider verabsäumt, einen Weg zu realisieren. Der Weg wäre eine ganz pragmatische Alltagsnotwendigkeit. Er brächte freie, sichere Fahrt für Autofahrer und sichere Fahrt für Radfahrer. (gekürzt)
Klaus Dörre, St. Johann

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.