Rettung durch den Schwimmlehrer

KITZBÜHEL. Beim Schwimmkurs in der Aquarena in Kitzbühel geriet ein Bub (5 Jahre) aus dem Bezirk aus bisher ungeklärter Ursache unter Wasser und verlor das Bewusstsein. Der Schwimmlehrer (46) reagierte sofort, sprang ins Wasser und barg den Fünfjährigen.
Nachdem das Kind von der Rettung stabilisiert wurde, brachte es der Notarzthubschrauber mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Klinik nach Innsbruck.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen