Vier Autos bei Auffahrunfall beteiligt, zwei Verletzte

KIRCHBERG. Am Freitag Abend war ein Pkw-Lenkerin (76 Kitzbühel) mit ihrem Mann (90) auf der Umfahrung Kirchberg untrwegs. Im Tunnel verringerte sie die Geschwindigkeit (Unwetter, Stau). Ein nachkommender Lenker (36, Jochberg) konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf das Auto auf, das dadurch gegen das Tunnelportal gedrückt wurde. Der dahinter folgende Vater (77, Jochberg) war durch den Hagel in der Sicht eingeschränkt, bemerkte das Bremsmanöver zu spät und fuhr auf das Auto auf. Ein weiteres folgendes Auto kollidierte ebenfalls. Der 90-jährige Kitzbüheler und der Jochberger (36) wurden verletzt. Alle Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen