BC Saustall
3. Platz bei den Heineken Open in Feldkirch

Georg Bachler (li.) und Simon Astl (re.) mit dem Veranstalter.
2Bilder
  • Georg Bachler (li.) und Simon Astl (re.) mit dem Veranstalter.
  • Foto: BC Saustall
  • hochgeladen von Klaus Kogler

FIEBERBRUNN. Am 26. Dezember machten sich Simon Astl und Georg Bachler auf den Weg nach Feldkirch zum traditionellen Heineken Open, einem internationalen Doppel-Billardturnier (9-Ball). 20 Teams aus Österreich, Deutschland, Griechenland und der Schweiz kämpften um den Turniersieg.

In der Gruppenphase schaffte das Saustall-Team nach zwei Niederlagen noch den Aufstieg.  In der KO-Runde und im Viertelfinale gab es weitere Siege für die Fieberbrunner. Letztlich landete das Duo am 3. Rang. Der Jugenspieler Astl und der "Senior" Bachler konnten stolz auf ihre Leistung sein.

Georg Bachler (li.) und Simon Astl (re.) mit dem Veranstalter.
Die beiden Drittplatzierten Bachler Georg (links) und Simon Astl (rechts) mit dem Veranstalter.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen