Adler konnten in Laibach nicht punkten

KITZBÜHEL/LAIBACH. Beim Auswärtsmatch in der slowenischen Hauptstadt am 20. 12.  triumphierte der HK SZ Olimpija mit 4:2 über die Kitzbüheler Eis-Adler. Torschützen waren Gatis Sprukts und David Lidström.
Es folgten im Dezember drei Heimspiele und am 2. 1. ein Auswärtssspiel gegen Lustenau. Am 4. 1. folgte das nächste Derby gegen Zell am See (Heimspiel, 20 Uhr).
Da diese Ausgabe bereits vor Weihnachten produziert wurde, folgt eine Zusammenfassung dieser Ereignisse in der kommenden Ausgabe!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen