Generalsanierung des SVB-Platzes wurde positiv endabgerechnet

Aufwändig wurde der Brixener Fußballplatz im Vorjahr generalsaniert.
  • Aufwändig wurde der Brixener Fußballplatz im Vorjahr generalsaniert.
  • Foto: SV Brixen
  • hochgeladen von Klaus Kogler

BRIXEN (niko). Insgesamt 277.101,06 Euro wurden in die Generalsanierung des Fußballplatzes des SV Brixen im Jahr 2015 investiert, wie die Schlussabrechnung zeigte. "Durch die hohe Eigenleistung der SVB-Mitglieder und der umsichtigen Bauleitung durch Hans Schroll sowie umfangreiche Förderungen (Land Tirol, TVB und weitere Stellen) war diese gute Abrechnung möglich. Trotz Mehrleistungen gab es sogar eine Kostenunterschreitung; für die Gemeinde blieben rund 140.000 € als Finanzierungsanteil", bilanzierte Bgm. Ernst Huber zufrieden.

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.