fußballplatz

Beiträge zum Thema fußballplatz

Bundesrätin Bettina Lancaster,  Dietmar Mayr, Markus Lindorfer, Friedrich Mitterhumer und Herbert Schicho (alle Union) mit Landtagsabgeordneten Christian Dörfel, Thomas Panhuber (Union) und Bürgermeister Franz Karlhuber (v.li.)

Wartberg/Krems
Eröffnung Sportplatz

Am Sonntag, 22. August 2021 wurde der neu sanierte Sportplatz in Wartberg an der Krems mit einem Nachbarschaftsspiel zwischen der Union Wartberg und der Union Ried im Traunkreis eröffnet. WARTBERG. 150 Sportbegeisterte waren am ersten Heimspiel nach einer langen Pause bedingt durch die Covid-19 Krise anwesend. Am Sportplatz wurde eine neue Zuschauertribüne welche auch Werbemöglichkeiten für die Sponsoren anbietet und neue Spielerhäuschen für die Ersatzspieler beidseits der Tribüne gebaut....

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Viel Einsatz zeigten sowohl Kinder als auch Trainer.
5

KAPA & Fußball
40 Kinder mit vollem Einsatz am Fußballplatz

KIRCHDORF. 40 Kinder der KAPA Kinderstube schnupperten kürzlich in Kirchdorf Fußballluft. Trainer und Spieler vom SV Kirchdorf betreuten die Jung-Kicker mit viel Engagement. "Wir wollen die Kinder weg von Handy und Fernseher und hin zum Sport bewegen", betont Olivia Waltl von KAPA, selbst Leistungssportlerin in Jugendjahren, die Grundidee hinter den sportlichen Schnuppertagen.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Brigitte Rauter, Bezirksvorsteher Wolfgang Krainer, Doris Hauser, Gabriele Topf, Barbara Gartner Hofbauer und Gemeinderat Georg Topf

Spielplatzsanierung und neuer Fußballßplatz-Umzäunung
Nach dem Frühjahrsputz kommt der Zaun

Es tut sich etwas in Lend: Der Spielplatz "Marienwiese" wird saniert.  Eine Aktion der ÖVP-Frauen führte letzten Samstag auf den Spielplatz Marienwiese in der Darmstadtgasse. Dort packten Brigitte Rauter, Lends Bezirksvorsteher Wolfgang Krainer, Doris Hauser, Gabriele Topf, Barbara Gartner Hofbauer sowie Gemeinderat Georg Topf (v.l. am Foto) alles in den Müllsack, was nicht auf Weg und Wiese gehört. Der Platz soll jetzt durch einen Bezirksratsbeschluss saniert werden: Wasserlachen bilden sich...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
SVW-Obmann Matthias Erharter, Bgm. Dieter Wittlinger und Vize-Bgm. Bernhard Geisler beim BEZIRKSBLÄTTER-Lokalaugenschein -  Sportplatz-Neubau.
4

SVW / LLC und Triathlon EM
Sportplatz-Neubau statt -Sanierung

Walchsee bewegt vieles - Menschen, Geld, Erde und Wasser. Sommeraktiver Langlaufclub. Baustelle Fußballplatz. Triathlon Europameisterschaft. WALCHSEE. Viel Bewegung in viele Richtungen sorgt in Walchsee für Gesprächsstoff, nicht nur im Ort, sondern auch über die Ortsgrenzen der Kaiserwinkl-Gemeinde hinaus. Leuchtende Kinderaugen Strahlende Kinderaugen gab es nicht nur beim Nachwuchs des LLC Walchsee, sondern auch bei den Betreuern, Vereinsfunktionären, Eltern und Großeltern. Der Grund?...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Am Fußballplatz und der Laufbahn ging heute die erste Freiluftsponsion in der Geschichte der Universität Graz über die Bühne.
3

Fußballplatz statt Festsaal
Erste Freiluftsponsion der Geschichte

Den Studienabschluss am Fußballplatz feiern: Heute Mittwoch fand die erste akademische Abschlussfeier der Uni Graz im Jahr 2021 statt. Und das als Freiluftsponsion am Fußballplatz. Die erste Freiluftsponsion in der Geschichte der Uni Graz ging heute über die Bühne. Zum Festakt wurde auf den Fußballplatz des Universitätssportzentrums am Rosenhain geladen. Dabei erhielten rund 60 Absolventinnen und Absolventen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät (REWI) ihre Sponsionsrolle mit Urkunde feierlich...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
2 3 8

Ausgrabungen aus der Römerzeit ...
OBERWALTERSDORF: Die Genossenschaft Gebös Wohnhäuser „Junges Wohnen“ bekommen Brunnen aus der Römerzeit

OBERWALTERSDORF: Die Genossenschaft Gebös Wohnhäuser „Junges Wohnen“ bekommen Brunnen aus der Römerzeit Neues Wohnprojekt verbindet junge Erwachsene mit unserer Ortsgeschichte! 👫 Bald ist es soweit. In wenigen Wochen werden die Wohnungen der Kategorie „Junges Wohnen“, die derzeit von der Genossenschaft Gebös in der Nähe des Sportplatzes errichtet werden, an ihre zukünftigen Mieter übergeben. Herzstück der Anlage wird jener römische Brunnen werden, der 2013 freigelegt wurde und seitdem am Bauhof...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
Sebastian Meißl, Roman Fischer, Ortsvorstand Wolfgang Watzek, Florian Fischer und Christoph Fischer

Sonne fürs Riedenthaler Spielfeld


Sanierung des Fußballplatzes Riedenthal startet RIEDENTHAL. In das Spielfeld hineinragende Bäume verhindern durch Schattenwurf das Auftrocknen des Spielfeldes und machen es oft unbenutzbar. Nun rückte Ortsvorsteher Wolfgang Watzek mit einem bewährten Team engagierter Riedenthaler Burschen aus, um die Bäume zurückzuschneiden. Ein weiterer Wochenendeinsatz wird wohl noch notwendig sein, dann kann die Sonne wieder aufs Spielfeld scheinen. „Der Fußballplatz wird von den Riedenthaler Kindern und...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Sektionsleiter Fußball Fritz Mitterhumer, Bürgermeister Franz Karlhuber, Unionsobmann Hermann Maurer, Unionsobmann Stv. Dietmar Mayr mit Sohn Pascal (v.li.)

Wartberg/Krems
Spatenstich für Sportplatz-Sanierung

Für die Zukunft des Wartberger Fußballs wird heuer in den Sportplatz investiert. Die Spatenstichfeier fand unter Einhaltung der jeweils geltenden Covid-Schutzmaßnahmen statt. WARTBERT/KREMS. Ein "Facelifting" erhält der Sportplatz in Wartberg. Auf der Westseite des Hauptfeldes entsteht eine neue Tribüne für 150 Sitz- und 70 Stehplätze. Erneuert werden auch die Auswechselbänke für die Ersatzspieler. Die bestehen Zaunanlage wird saniert und zum Teil neu errichtet. Auch eine Bewässerungsanlage für...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Damit die Sportler auch den Abend nutzen können, gibt’s am Grünanger bald mehr Licht: Martin Wusche und Gernot Papst (r.).

Gratwein-Straßengel
Flutlicht am Fußballplatz Grünanger installiert

Mit baulichen Maßnahmen und Erneuerungen auf den Sportstätten der Gemeinde investiert Gratwein-Straßengel weiterhin in die Infrastruktur der örtlichen Vereine. Nachdem vor knapp einem Jahr sowohl am Hauptfeld des TUS Rein als auch auf der Trainingswiese des SV Gratwein-Straßengel Flutlichtanlagen installiert wurden, wird jetzt auch der Fußballplatz am Grünanger mit mehr Licht ausgestattet. Darüber hinaus soll es einen Wasseranschluss samt Wasserspender geben. Die Installationen machen es...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Zwar unter ganz strengen Sicherheitsvorkehrungen, aber endlich wieder Fußball: Seit gestern sind die Jüngsten des  SKV wieder zurück am Fußballplatz.

SK BMD Vorwärts Steyr
Nachwuchskicker wieder am Platz

Seit Montag, 15. März 2021, trainiert der SKV-Nachwuchs wieder – unter Einhaltung des strengen Präventionskonzepts. STEYR. Viele Wochen hielten sich die heimischen Nachwuchskicker so gut wie möglich mit Heimtraining fit. Seit 15. März ist unter speziellen Voraussetzungen das Training in Kleingruppen wieder erlaubt. Weder Zweikämpfe, noch KörperkontaktIn der aktuellen Situation darf der Ball in Kleingruppen mit maximal zehn Spielern rollen - dabei muss in der Regel ein Abstand von zwei Metern...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Die Sportstätten bleiben bis dato zu. Wie hier die Sportarena in Mauthausen.

Fußball-Corona: "Aktive und Fans bleiben weiter ausgesperrt!"

Statt des obligatorischen Auftakts in die Frühjahrs-Vorbereitung sind die Fußballplätze bis Ende März vorerst verwaist.  Zitat OÖ Landesfußballverband: "Diese Tatsache ist insofern von Bedeutung, weil die politischen Entscheidungsträger wie schon im letzten Jahr auch heuer oberster Taktgeber sind, wenn es um die gesetzlichen Leitplanken geht, in denen sich der Amateurfußball bewegen darf. Mit der angekündigten Stellungnahme des Sportministeriums ist die Hoffnung verbunden, dass dann essentielle...

  • Perg
  • Dietmar Piessenberger
Das Areal am Mühlweg, wo gebaut wird, liegt östlich der B99.
3

Freizeitzentrum
2021 ist das Jahr der Umsetzung

Ein Ort baut gegen die Abwanderung: In St. Michael im Salzburger Lungau startet in diesem Sommer der Bau des Sport-, Familien- und Freizeitzentrums. ST. MICHAEL. Heuer ist es so weit: Im Sommer wird der Spatenstich für den Bau des von langer Hand geplanten Sport-, Familien- und Freizeitzentrums in St. Michael erfolgen. Wir hatten in der Vergangenheit schon darüber berichtet. Zuvor wird noch die Katschberg-Kreuzung in einen Kreisverkehr verwandelt – das passiert ab dem Frühling. Das Areal, wo...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die "Bürgerinitiatove Wagenham" ist gegen den Neubau des Fußballplatzes. Sie wären die direkten Anrainer.
3

Geplanter Fußballplatzstandort sorgt für Unmut
Bereit zum Anpfiff in Wagenham

Nach langer Suche scheint nun ein Standort für den Pischelsdorfer Fußballplatz festzustehen: Der Platz soll voraussichtlich in Wagenham errichtet werden. Was die heimischen Kicker freut, stört die künftigen Anrainer. PISCHELSDORF (kat). "Es gibt leider keinen alternativen Standort. Wenns woanders passt hätte, hätten wir eh einen anderen Standort gewählt", betont Hermann Mitterbauer, Funktionär beim Fußballclub (FC) Pischelsdorf. Seit 2010 suchten Gemeinde und FC nach einem neuen Standort für...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Der in die Jahre gekommene Kunstrasenplatz in Bad Hofgastein wird erneuert und vergrößert.

Neuer Kunstrasenplatz in Bad Hofgastein geplant

Bad Hofgastein soll 2021 einen neuen Kunstrasen-Sportplatz bekommen. BAD HOFGASTEIN (aho). Fast alle Sportler im Pongau kennen das Kunstrasenfußballfeld in Bad Hofgastein. Viele haben bereits in jungen Jahren Erfahrungen damit gemacht, weil der Sportplatz oftmals Austragungsort der Leichtathletik-Bezirksmeisterschaften der Schulen war. Mittlerweile ist das Kunstrasenfeld aber in die Jahre gekommen und soll deshalb im kommenden Jahr erneuert werden. Größerer Platz mit neuem Belag"Der Platz war...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Durch das Befahren mit einem PKW wurde der Trainingsplatz in St. Stefan ob Stainz massiv beschädigt.

500 Euro für entscheidende Hinweise
Vandalenakt auf dem Sportplatz in St. Stefan

In der Nacht vom 5. auf den 6. Dezember wurde der Fußballtrainingsplatz auf der Sportanlage in St. Stefan ob Stainz durch Befahren mit einem PKW beschädigt. Für zweckdienliche Hinweise, die zur Ergreifung der Vandalen führen, gibt es 500 Euro.  ST. STEFAN OB STAINZ. Über den Vandalenakt am Fußballtrainingsplatz in der Gemeinde St. Stefan ob Stainz kann Bgm. Stephan Oswald nur den Kopf schütteln. "Das ist definitiv kein Kavaliersdelikt", betont der Gemeindechef. In der Folge habe man das Ganze...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Die Umgestaltungsarbeiten für den Sturm 19 Park starten voraussichtlich 2022.

Sturm 19-Park
Volkspartei fordert Erhalt des Fußballplatzes

Geht es nach der St. Pöltner SPÖ, wird der ehemalige „Sturm 19“-Platz in Zukunft zum Park. „Nicht nur, dass der Platz zuvor schon einem anderen Verein versprochen wurde, wäre Grund genug das Projekt abzublasen. Die Umgestaltung könnte die Sicherheitslage im Wohngebiet weiter verschärfen. Für mich ist klar: Es braucht den Erhalt des Fußballplatzes für Kicker und Kinder statt einen Umschlagplatz für zwielichtige Gestalten“, fordert VP-Gemeinderat Florian Krumböck. ST. PÖLTEN (pa). Exekutive und...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
2

Stadtteil Schönegg
Pläne für eine neue Sportanlage in Hall

Die Stadt Hall überlegt, ob sie einen neuen Sportplatz im Stadtteil Schönegg errichten soll. Pläne und Gespräche dazu, gibt es bereits. HALL. Die Sportstätten in Hall sind in die Jahre gekommen. Teilweise sind die Anlagen über 30 Jahre alt und in keinem guten Zustand. Das neue Projekt Sportplatz Schönegg war im Fokus, weil der Stadt Hall bereits Grundflächen in diesem Bereich zur Verfügung stehen und diese auch schon als solche gewidmet sind. Der neue Sportplatz wäre nordöstlich oberhalb des...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Der FC Raiba Paznaun bezog Stellung zur Kritik bezüglich des nicht gegebenen Abstands im Zuschauerbereichs bei einem Cup-Spiel in Galtür.

Nicht eingehaltener Abstand im Zuschauerbereich
FC Paznaun bezog Stellung zu Abstands-Kritik nach Cup Spiel

PAZNAUN (sica). Nach einem Foto der Zuschauermenge vom Cup Spiel FC Paznaun - SV Haiming in Galtür gab es ordentlich Wirbel, da die Abstandsregelung im Zuschauerbereich nicht eingehalten wurde. Die Vereinsführung des FC Paznaun bezog nun dazu Stellung.  Abstandsregelung nicht eingehaltenDas Cup Match FC Paznaun - SV Haiming (3:5) an sich sorgte nich für Beschwerden beim Tiroler Fußball Verband (TFV), vielmehr ein Foto, welches die nicht eingehaltene Abstandsregelung festhält und in der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
So könnte die Zukunft für Fans auf den heimischen Fußballtribünen ab Mitte August aussehen: Abstand zueinander.

UNTERHAUS
"Gehen mit ungutem Gefühl auf den Rasen"

Vereine im Bezirk sind ob des nahenden Auftakts oft unsicher, was erlaubt ist und was nicht. BEZIRK (rei). "Natürlich macht man sich Gedanken, wie man einen Spielbetrieb mit Fans ermöglichen kann", sagt Union HUMER Ansfelden-Obmann Gerhard Petermandl, wirft aber im selben Atemzug nach: "Brauchen wir vermehrt Ordner? Müssen wir Sitzplätze sperren? Darf jemand direkt bei den Banden stehen?" All das sind Fragen, die die zahlreichen Vereine im Unterhaus beschäftigen. Was die Vereine wissen, ist,...

  • Linz-Land
  • Benjamin Reischl
Wie hier in Gratkorn wird vielfach auf künstlichem Grün gekickt. Das Mikroplastikgranulat muss auch ständig erneuert werden.
2

Antrag gegen Mikroplastik auf Sportplätzen
Sportrasen mit "grünem" Anstrich

Auf vielen Sportplätzen quer durchs Land ist die grüne Farbe das Einzige, was noch an Natur erinnert. Gesportelt – beziehungsweise meist gekickt – wird oft nämlich auf Kunstrasen, seines Zeichens bekannt und verrufen für seinen hohen Anteil an Mikroplastik. Ein Umstand, dem nun der Grüne Sportsprecher im Landtag, Alex Pinter, die rote Karte zeigen möchte. Er fordert die Landesregierung mit einer neuen Landtagsinitiative auf, „beim Neubau und bei der Sanierung von Sportstätten mit...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger

Föhrenau
UPDATE zu Kritik: Kombi Fußball-Spiel-Platz unter Stromleitung +++ stimmen Sie ab!

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bürgermeisterin Evelyn Artner (ÖVP) hat den Spielplatz in Föhrenau notwendig revitalisieren lassen. Allerdings zieht die umgesetzte Lösung nun Kritik nach sich. Der Kinderspielplatz in Föhrenau wurde unter ÖVP-Bürgermeisterin Evelyn Artner saniert (mehr dazu hier). Allerdings ist die Umsetzung im Ort umstritten. "Im Konkreten geht es darum, dass die SPÖ ursprünglich in Föhrenau eine Ergänzung des bestehenden Kinderspielplatzes geplant hatte. Die Bürgermeisterin hat anstatt...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Gemeinderat Markus Billek (l.) und Bürgermeister Josef Ober präsentieren die neue Online-Plattform, auf der das beachtliche Sportangebot der Stadt Feldbach gebündelt wurde.

Sportliches Angebot der Stadt gebündelt

Es gibt fast nichts, was es in Feldbach nicht gibt: sogar einen Frisbeeverein. Die neue Plattform zeigt das. Nach "Feldbach mobil" und "Feldbach gesund" hat die Stadt Feldbach nun mit "Feldbach in Bewegung" eine weitere Online-Plattform geschaffen. Auf der wird das gesamte Sport- und Bewegungsangebot gut übersichtlich präsentiert. "Wir waren selbst überrascht, was wir alles haben", zeigte sich Bürgermeister Josef Ober von der Angebotsvielfalt beeindruckt. Auf einem Blick im Internet Auf...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.