Salchers Rennen auf den höchsten Gipfel Europas

Dominik Salcher - Gipfelstürmer.
  • Dominik Salcher - Gipfelstürmer.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Klaus Kogler

ST. JOHANN (niko). Dominik Salcher, Vertical Up Tour-Sieger von 2016 und 2017, hat sich für 2018 eine neue, extreme Herausforderung gesucht. Seine Reise führt ihn nach Russland auf den höchsten Berg Europas.
Im Mai finden hier spektakuläre Wettkämpfe statt. Salcher, vom Team Intersport Patrick, startet am 7. Mai beim Elbrus Sky Race. Es müssen 12 Kilometer mit 3.300 Höhenmetern bezwungen werden, das Ziel liegt auf am Mount Elbrus auf 5.642 Metern, dem höchsten Gipfel Europas.
„Die Höhe wird sicherlich die größte körperliche Herausforderung werden, ebenso wie die Wetterbedingungen, die zwischen +15 Grad und -30 Grad schwanken können. Das Training wurde speziell auf das Rennen ausgerichtet“, so Salcher.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen