Ermittlungen nach Anzeige

Jakob Haselsberger und das Golf-Projekt kommen nicht aus den Schlagzeilen.
  • Jakob Haselsberger und das Golf-Projekt kommen nicht aus den Schlagzeilen.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Klaus Kogler

WESTENDORF (niko). Nach einer Anzeige (Urkundenfälschung, Missbrauch der Amtsgewalt) ist die Causa um eine „Nachbearbeitung“ einer Banken-Finanzierungszusage durch den Geschäftsführer der Golfplatz-Projektgesellschaft, Jakob Haselsberger (wir berichteten), nun auch ein Fall für die Korruptionsstaatsanwaltschaft.

Angezeigt wurden sowohl Haselsberger als auch Bgm. Anton Margreiter. Dieser hatte das („gefälschte“ bzw. nachträglich veränderte) Bank-Schreiben Anrainer Jakob Goßner vorgelegt, der das Projekt beeinsprucht hatte. In gutem Gewissen, wie der Orts­chef betont. Von Änderungen in dem Schreiben habe er nichts gewusst.

„Bisher nicht gesehen!“
Haselsberger und Margreiter zeigten sich überrascht von der Anzeige. „Angeblich kennen andere Leute die Anzeige bereits, ich habe sie bisher nicht zu Gesicht bekommen (vergangenen Freitag, Anm.). Ich muss diese also erst prüfen und auch sehen, wer der Anzeiger ist. Keine Ahnung, ob es ein Golfplatz-Gegner, ein persönlicher oder ein politischer Gegner ist. Erst dann werde ich über eigene rechtliche Gegen-Schritte entscheiden (Verleumdung, Rufschädigung)“, so Bgm. Margreiter auf Anfrage der Bezirksblätter.

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.