Volksbank Tirol – Unterland
Neuer Regionaldirektor für die Volksbank Tirol

Robert Woods (Leiter Volksbank-Hauptgeschäftsstelle Kufstein), Stefan Riedel (Volksbank-Regionaldirektor Unterland) und Richard Gugglberger (Leiter Firmenkunden Volksbank-Hauptgeschäftsstelle Kufstein).
  • Robert Woods (Leiter Volksbank-Hauptgeschäftsstelle Kufstein), Stefan Riedel (Volksbank-Regionaldirektor Unterland) und Richard Gugglberger (Leiter Firmenkunden Volksbank-Hauptgeschäftsstelle Kufstein).
  • Foto: Foto Karg
  • hochgeladen von Klaus Kogler

Stefan Riedel ist neuer Regionaldirektor der Volksbank für das Tiroler Unterland.

KUFSTEIN, BEZIRK KITZBÜHEL. Als regionale Hausbank ist die Volksbank Tirol eng mit den Regionen Tirols verbunden. Seit 1. Feber ist Stefan Riedel neuer Regionaldirektor für das Unterland.
Während seiner fast 24-jährigen Tätigkeit bei der Volksbank Tirol war er elf Jahre als Führungskraft aktiv, seit 2007 auch als Trainer in der Volksbank und Volksbank Akademie. Neben der Leitung Firmenkunden in der Hauptgeschäftsstelle Schwaz war Riedel zuletzt auch für die Bereiche Kommerz und Wohnbau in der Region zuständig.

Personelle Weichenstellungen

Mit der Übernahme der Regionaldirektion zeichnet er nun für die Geschäftsfelder Kommerz und Wohnbau sowie für das Filialgeschäft im Unterland verantwortlich.
Die Geschäftsfelder Veranlagung und Privatkunden werden im Unterland von Robert Woods betreut, der seit 1. Dezember 2020 auch Filialleiter der Hauptgeschäftsstelle Kufstein ist. In intensivem Austausch steht er dabei mit Richard Gugglberger, der in der Hauptgeschäftsstelle Kufstein weiterhin das Firmen- und Wohnbaugeschäft leitet.

Die Volksbank Tirol AG ist zu 100 % im Eigentum der Tiroler und verfügt über eine Bilanzsumme von 3,4 Mrd. Euro. Im Unterland werden ca. 2.000 Firmenkunden sowie 20.000 Privatpersonen betreut. Rund 80 Mitarbeiter in Kufstein sowie sieben weiteren Filialen in der Region stellen die finanzielle Nahversorgung sicher.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen