29.05.2017, 13:05 Uhr

Fest der Sinne in St. Adolari

ST. ULRICH. Am Sonntag, 11. Juni, 17 Uhr, wird in die Adolarikirche in St. Ulrich zum "Fest der Sinne" geladen.

Da es im vorigen Sommer so SINNvoll und SINNlich war, gibt es dieses Jahr eine Wiederholung für das Fest der Sinne.

Zur Musik laden um 17 Uhr zwei herausragende Musikerinnen, „De Oan“, Martina Schäffer/Gitarre und Julia Stocker/Flöte, die mit dem Programm „Kulturelle Affairen - Feirefiz und die Liebe“ einen Ohrenschmaus darbieten, der aufzeigt, wie sehr sich Kulturen in der Musik ergänzen, vereinen, beeinflussen und bereichern.

Danach, gegen 18.30 Uhr, bittet der Gasthof Adolari zu Tisch mit einem lukullischen, Kulturen-übergreifenden Gaumenschmaus in Form eines 4-Gänge-Menüs (auch in vegetarischer Variante), zubereitet von Köchin Monika und serviert von Wirt Thomas.
Zudem wird ein Augenschmaus, mit den von der Köchin selbst gemalten Bildern, kredenzt.
Karten mit und ohne Abendessen erhältlich. Info, Anmeldung und Tischreservierung unter 05353-20003.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.