18.08.2016, 10:28 Uhr

Traditionelle Spezialität verspeist...

Auch Seniorenbund-Bezirksobmann Martin Unterrainer und Partnerin Midi schmeckte es. (Foto: ersiBILD)

...beim Hosbohnfest in St. Jakob

ST. JAKOB (ersi). Früher war die Hosbohn (auch Sau- oder Ackerbohne) ein wichtiges Lebensmittel am Land. Heute wird die schmackhafte Bohne in St. Jakob beim tradtionellen Hosbohnfest gefeiert, organisiert vom Seniorenbund. Heuer gab's Rekordbesuch. Zu den Bohnen gab's auch Erdäfpfel, Butter, Milch und Käse – wie sich's gehört. Natürlich war auch für musikalische Unterhaltung gesorgt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.