08.02.2017, 11:44 Uhr

Masterplan in St. Johann geht weiter

ST. JOHANN (niko). Einstimmig beschloss der St. Johanner Gemeinderat die Mittelfreigabe von 1,055.000 Euro brutte an Bestbieter Strabag für die Fortführung der Arbeiten am Masterplan.
Der Bauabschnitt 2017/18 sieht weitere Gestaltungsmaßnahmen im Bereich GH Mauth bis Schmuck Wimmer sowie Vorplatz Apotheke (Kaisterstraße) sowie in der Speckbacherstraße von der Raiffeisenbank bis zur Einmündung Brauweg vor.
40 % der Auftragssumme fließen in den ersten Teil der Arbeiten in der Kaiserstraße. "Im Budget 2017 sind dafür 430.000 € brutto enthalten", so Bgm. Stefan Seiwald.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.