16.10.2014, 11:49 Uhr

Neue Präsidentschaft beim Soroptimist Club Kitzbühel

Roswitha Krimbacher-Grafl (re.) übergibt die Soroptimist-Tafel an Cornelia Maurer-Embacher. (Foto: Foto: Klausner)
KITZBÜHEL (bp). Im jüngsten Meeting des Soroptimist Club Kitzbühel
übergab Roswitha Krimbacher-Grafl nach zweijähriger Präsidentschaft das Zepter im Rahmen eines kleinen Festaktes an Cornelia Maurer-Embacher. Die Erpfendorferin steht nun dem Club, dem inzwischen 29 Clubschwestern angehören, vor.

Als erster Höhepunkt in ihrer Präsidentschaft obliegt Maurer-Embacher die Organisation des 35-jährigen Bestandsjubiläums des Clubs. Zu diesem Anlass werden am 23. Oktober die „Kernölamazonen“ um 19.30 Uhr im Kaisersaal in St. Johann auf Einladung des Clubs für Begeisterung sorgen (Details im Wann & Wo). Der Reinerlös aus der Veranstaltung kommt dem Mädchen- und Frauenberatungszentrum zugute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.