05.04.2017, 12:12 Uhr

SchülerInnen zeigten ihr Können bei Weitauer Tierschau

Höchste Konzentration bei SchülerInnen und Tieren bei der Vorführung.
ST. JOHANN (elis). Am 5. 4. zeigten die SchülerInnen der LLA Weitau ihr Können bei der „Weitauer Tierschau“. Aus allen drei Fachrichtungen wurden Tiere der elterlichen Betriebe auf dem Pferdefahrplatz der Landwirtschaftlichen Lehranstalt präsentiert. Moderiert wurde die Veranstaltung von Ernst Huber, Lehrer der LLA Weitau, als Richterin konnte Gerlinde Halbartschlager vom Zuchtverband NÖ gewonnen werden.
Als Überraschung reisten SchülerInnen der Landwirtschaftlichen Fachschule Bruck mit einer eigenen Musikkapelle an.

"Schule ist mehr als Lernen und Ausprobieren. Schule ist auch Emotion. Und ich denke, das sieht man hier, wie emotional die SchülerInnen bei der Präsentation ihrer Tiere sind", so Franz Berger, Direktor der LLA Weitau. Zudem wurde Verena Ager vor kurzem Europameisterschafts-Dritte bei der Rinderbeurteilung - damit ist die Begeisterung für das Präsentieren der Tiere auch bei vielen anderen SchülerInnen angestiegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.