08.09.2017, 15:00 Uhr

Wir Sommerfrischler...

Der Redakteur (re.) mit Axel Naglich, Leo Hillinger, Lisi Osl und Moderator Markus Feichter.

Am eigenen Leib: Als Medienpartner bei der ORF-Radio-Tirol Sommerfrische "mittendrin"...

TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Seit vielen Jahren tourt das Radio Tirol-Team im Sommer durch alle Regionen Tirols, um live von dort zu senden – wenn die ORF-Radio-Tirol-Sommerfrische am Programm steht. Seit Jahren sind die Bezirksblätter Tirol als Medienpartner (online, social media/facebook, print) mit an Bord und berichten von den Sommerfrische-Stationen.

Zehn Wochen tourt der Radio-Tross durchs Land. Den Auftakt macht immer Südtirol (erste Juli-Woche), ehe es in den neuen Ferienwochen in alle neun Tiroler Bezirke geht. Den Abschluss machte heuer die Stadt Innsbruck in der ersten September- bzw. letzten Ferienwoche.

Der Bezirk Kitzbühel war in diesem Jahr die fünfte Station (31. 7. - 4. 8.), die von Markus Feichter gekonnt moderiert wurde. Als Bezirksblatt-Redakteur begleitet man die einzelnen Stationen oder entsendet einen freien Mitarbeiter. Außer am Jakobskreuz (das mein Kollege Hans Mühlberger besuchte) war ich bei den weiteren vier Tourstopps "mittendrin statt nur dabei".

Auf der Steinplatte erkundeten die 3.000 Gäste den Triassic Park ebenso wie der Redakteur. Zum Interview stellte sich Austropop-Legende und Wahl-Waidringer Wolfgang Ambros ein, den auch der Verfasser dieser Zeilen zum guten Freund zählen darf.

Bei der Forellenranch konnte man sich an Pfeil und Bogen und an der Angel – oder auch an der Boulderwand im Fischteich versuchen. "Wasser" war auch ein bestimmendes Element im Hopfgartner Salvenaland und natürlich im Spertental in der attraktiven Kneippanlage. Hier stellten sich auch Prominente wie Winter Leo Hillinger, Bike-Ass Lisi Osl, Hahnenkamm-Rennchef Axel Naglich und Tirol-Werber Joe Margreiter ein. Smalltalk inklusive.

Man freut sich bereits auf die Sommerfrische im kommenden Jahr – und ist schon jetzt gespannt auf die attraktiven Plätze, die man dann als Berichterstatter besuchen kann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.