20.03.2017, 00:00 Uhr

"Zeitenwende": Uhr eine Stunde vorstellen

Eine Stunde vor... (Foto: karrierebibel.de)
Von 25. auf 26. März stellen wir die Uhren um eine Stunde vor (von 2 auf 3 Uhr früh, dann gilt die "Sommerzeit"). Damit gibt's eine Stunde weniger Schlaf.
Wieder zurück auf "Normalzeit" stellen wir die Zeitmesser nach 233 Tagen in der Nacht von 28. auf 29. Oktober. Da holen wir die Stunde Schlaf wieder ein...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.