01.06.2017, 17:04 Uhr

Kössen: das Harley-Mekka

Die Motoren röhren wieder von 15. bis 18. Juni. (Foto: Mühlberger)

"Days of Thunder" von 15. bis 18. Juni mit vielen Neuheiten; heuriges Motto: "Harley trifft Tracht".

KÖSSEN (jom). Zum 34. Mal steigt in Kössen das internationale Harley- und Costumbiker-Treffen. Es zählt zu einem der ältesten und bedeutendsten Treffen im deutschsprachigen Raum und erfährt heuer nochmals eine Aufwertung – nicht zuletzt durch die verstärkte Präsenz von Harley-Davidson.

Die Veranstalter rechnen mit 3.000 bis 5.000 Bikern, die in den vier Tagen nach Kössen kommen. Das Programm wurde von HD-Biker-Kaiserinkl-Obmann Erwin Schweinester gemeinsam mit Walter Edinger (Edinger Communication), Vize-Bgm. Reinhold Flörl und Obmann Gerd Erharter und GF Thomas Schönwälder (TVB) präsentiert. „Als eines der wenigen Treffen ist Kössen als offizieller HD-Event im Biker-Kalender eingetragen. Als Sponsorpartner konnten wir wieder Willy Hergeth von Transpofix gewinnen“, freut sich Schweinester. Nur mit allen Beteiligten ist es möglich, das Budget für den Event zu stemmen, so Schweinester.

Harley trifft Tracht

Und wenn die Motoren noch so donnern, am Donnerstag (Fronleichnam) ist Tracht angesagt; dazu rocken live „Volxrock“, „Voltage“ (AC/DC-Coverband), „The Monroes“, „Hellabama“ und „Honkey Tonks“ die Music Hall.
Bei der Bike-Prämierung am Samstag gibt es erstmals auch eine Verlosung einer Harley Davidson. Natürlich dürfen auch Table- und GoGo-Dance am späten Abend nicht fehlen. „Es ist also für jeden etwas dabei, es lohnt sich jeden Tag vorbeizuschauen“, so Schweinester.

Ausfahrten und Spenden

Bei bei Days of Thunder stehen natürlich Ausfahrten am Programm. Am Freitag geht die Fahrt zur Fischbachalm, am Samstag wird die Festung Kufstein erobert (Starts 11 Uhr). Auch der Benefizgedanke kommt dabei nicht zu kurz: A Samstag um 17 Uhr wird ein Spendenbetrag an eine Kössener Familie übergeben.
Schweinester und Hergeth schmieden schon ergeizige Pläne für 2018. „Wir wollen mit dem Event weg vom Veranstaltungszentrum und direkt ins Dorf. Es soll das ganze Dorfzentrum einbezogen und zur Partymeile werden. Wir wollen nächstes Jahr das größte HD-Treffen von Tirol, Südtirol bis Kärtnen zu Stande bringen. Auch die Winter Biker Party im Februar hat Potenzial, so Hergeth.
Alle Infos: www.harley-kaiserwinkl.com / www.kaiserwinklbiker.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.