15.03.2017, 11:50 Uhr

Elia Ernst gewinnt Gold in Seefeld

Elia Ernst freute sich über Top-Resultate. (Foto: privat)
FIEBERBRUNN/KITZBÜHEL (navi). In Seefeld fanden die österreichischen Schülermeisterschaften im Sprunglauf und in der nordischen Kombination statt.

In der Schülerklasse 1 war Elia Ernst (Weitenjäger Fieberbrunn) mit Jakob und Simon Steinberger (beide SC Mayrhofen) sowie Thomas Hussl (SV Innsbruck-Bergisel) am Start. Das Team Tirol feierte einen überlegenen Sieg vor Salzburg und Wien.

Auch in der Schülerklasse 2 ging der Sieg an Tirol – mit Elias Kogler (Kitzbüheler Ski Club), Medwed Elias und Hannes Landerer (beide SV Innsbruck Bergisel) sowie Florian Kröll (SC Mayrhofen)

Im Teambewerb der nordischen Kombination gewann Elia Ernst die Silbermedaille hinter dem Team aus Salzburg.
Beim Einzelbewerb erreichte Elia noch zwei Top-Ten-Resultate (7. im Sprunglauf, 8. Rang in der Kombination).

Weiters war auch noch Aleyna Atac in der Schülerinnen-Klasse am Start. Für Aleyna waren es die ersten Sprünge auf der „Flugschanze“. Sie erzielte Weiten von 40 und 4 Metern und landete auf Rang 15.

Tirol stellte bei den Meisterschaften das stärkste Team mit starker Beteiligung der Sportler aus Kitzbühel und Fieberbrunn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.