11.04.2017, 11:36 Uhr

SPG Mieming beim 20. Cordial Cup dabei

Cheforganisator Hans Grübler mit den Teams von Mieming, Thaur, Reichenau, Trainern und Betreuern und Vertretern des FC Söll. (Foto: Cordial Cup)
SÖLL/BEZIRK KITZBÜHEL. Die SPG Mieming löste das Ticket für den Jubiläums-Cordial Cup 2017: Beim Qualifikationsturnier der Tiroler Nachwuchsvereine setzte sich die U11-Mannschaft des Oberländer Vereins gegen die Konkurrenz durch. Damit sind die Tiroler Nachwuchskicker vom 2. bis 5. Juni in den Kitzbüheler Alpen Teil eines der größten Nachwuchsturniere Europas.
16 Teams aus ganz Tirol waren beim einzigen Quali-Turnier auf Tiroler Boden dabei.
Mannschaften aus dem Bezirk: 8. SPG Wilder Kaiser/Going, 12. SPG Oberndorf/St. Johann.

Im Bild:
Cheforganisator Hans Grübler mit den Teams von Mieming, Thaur, Reichenau, Trainern und Betreuern und Vertretern des FC Söll.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.