03.10.2014, 09:52 Uhr

Wuzzeln beim Kaiser Wirtshauscup

Heinz Ransburg (Kaiser Bier, li.), Wirt Joachim Saller (re.) mit Siegern Manuel Aschaber und Andreas Margreiter.

Letzter Bezirkstermin des Tischfußball-Events in Westendorf

WESTENDORF (niko). Seit Jahren ist Kaiser Bier Sponsor-Partner des FC Wacker Innsbruck. Dieses Engagement wurde im heurigen Sommer auch in die Gastronomie getragen - in Form des Kaiser Wirtshauscups. In Pubs und Gasthäusern konnten sich die Gäste im Tischfußball (am "Wuzzler") beweisen und schöne Preise ergattern. Bei den Terminen waren auch wiederholt Spieler mit Management-Mitgleider des FC Wacker vertreten.
Der letzte Termin des Wirtshauscups ging am Donnerstag im Village Pub in Westendorf in Szene. "Es war wieder ein netter Abend mit Wuzzler-Action und Bier dazu", fasste Heinz Ransburg von Kaiser Bier (Brau Union) zusammen. Der Sieg ging an das Team FC Kaiser Bier mit Manuel Aschaber und Andreas Margreiter. Silber holte sich der FC Bleifuß (Philipp und Walter) vor den Barca Allstars (Hannes Ehrensberger, Patrick Werlberger).
Die weitere Reihung: 4. FC i pack die nit, 5. FC Kaslach Pass, 6. FC Bauernschlegl, 7. FC Weas Daleit, 8. FC Bumskanickel.

Fotos: Kogler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.