01.09.2016, 12:47 Uhr

Florian Phleps wird neuer Prokurist der Tirol Werbung

Florian Phleps tritt am 1. Dezember seinen Dienst bei der TW an. (Foto: T. Niederwieser)

Geschäftsführer des TVB PillerseeTal wechselt; Position wird nun ausgeschrieben.

FIEBERBRUNN/TIROL (niko). Florian Phleps, derzeit Geschäftsführer des Tourismusverbandes Kitzbüheler Alpen - Pillerseetal, wechselt als Prokurist in die Tirol Werbung. Er folgt damit Michael Brandl, der mit 1. August zum Bezirkshauptmann von Schwaz bestellt wurde.

Für Landeshauptmann und Tirol Werbung-Obmann Günther Platter ist der 36-jährige Fieberbrunner eine Idealbesetzung: „Florian Phleps hat als TVB-Geschäftsführer wertvolle Erfahrung für diese Position gesammelt und gilt insbesondere bei den Verbänden als kompetenter und geschätzter Manager. Damit ist er auch ein perfektes Bindeglied zwischen Tirol Werbung und den Tourismusverbänden.“

Tirol Werbung-GF Josef Margreiter freut sich ebenfalls über die Personalentscheidung, welche die Generalversammlung des Unternehmens einstimmig getroffen hat: „Wir hatten 37 sehr gute Bewerberinnen und Bewerber, aus denen Phleps als bestgereihter Kandidat hervorgegangen ist. Mit ihm gewinnen wir einen hochqualifizierten und in der Branche allseits akzeptierten Kollegen, der die Position unseres Unternehmens sowie des Tourismus auf Landesebene weiter stärken wird.“

"Florian wird uns sehr fehlen, denn er hat in den fünf Jahren hier sehr gute Arbeit geleistet; aber der neue Posten ist natürlich eine große Chance für ihn. Florian arbeitet bis zum Dienstantritt noch voll im Verband mit. Die Position wird nach der Vorstandssitzung (Mo, 5. 9., Anm.) neu ausgeschrieben", so TVB-Obfrau Bettina Geisl in einer ersten Stellungnahme.

Phleps ist verheiratet und Vater von einem Sohn. Der studierte Jurist mit Rechtsanwaltsprüfung wird seine neue Aufgabe mit 1. Dezember 2016 übernehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.