„Hoch zu Rad“ durch den Lebensraum Wasser

34Bilder

Am strahlend sonnigen Vormittag des 1. Oktober trafen sich elf bewegungs- und
kulturhungrige RadfahrerInnen am Bahnhof Gummern zu einem Radausflug der
ganz besonderen Art: Beim Kultur Rad Pfad von Lebensraum Wasser gab es viel
Spannendes uber die wasserreiche Natur, Kultur und Geschichte rund um die
Marktgemeinde Weißenstein zu erfahren.

Die Verbindung mit Kunst, Kultur und Sport mit dem Element Wasser ist in der Initiative Lebensraum Wasser nichts Neues – seit knapp neun Jahren ist die Zahl der
facettenreichen Projekte und Aktivitäten an Kärntens Flussen und Bächen stetig am
Steigen. Am 1. Oktober lud das Lebensraum-Wasser-Team gemeinsam mit dem Verein
Impulse zu einem Ausflug, bei dem zwei Wassererlebnisplätze und zahlreiche Naturjuwele von ihrer schönsten Seite „erfahren“ werden konnten: Der Kultur Rad Pfad entlang der Drau bei Weißenstein bot Bewegung und Wissenserwerb vor einer tollen Naturkulisse.

Sport und Natur
Nach einem Stuck gegen den „Fahr-Strom“ des Drauradweges R1 wurden die elf
RadfahrerInnen am Anfang des Drau-Altarms bei der Kraftwerksbrucke in Kellerberg von Florian Wiegele empfangen. Der erfahrene Fischer beeindruckte mit seinem umfangreichen Wissen zur Fischzucht, der Tierwelt und den besonderen ökologischen Gegebenheiten im naturbelassenen Altarm. Weiter fuhrte die Tour am entlang der Drau nach Lansach, wo LAbg, Manfred Ebner die RadlerInnen bei der Anlege stelle der historischen Rollfähre in Empfang nahm. Nach spannenden Informationen zur Geschichte von Weißenstein und der Rollfähre ging es mitsamt den Rädern an Bord, und Fährmann Emmerich Fischer chauffierte die Kultur-RadlerInnen zur gegenuberliegenden Drauseite.

Kunst und Kultur
Bei der Ruckfahrt am R1 wurde eine kurze Rast beim Naturmosaik-Kaffee im Freizeitzentrum Kellerberg eingelegt. An der letzten Station kamen schließlich Kunstliebhaber voll auf ihre Kosten: Direkt am Drauradweg in Gummern, wo zwei Skulpturen aus dem beruhmten Krastaler Marmor stehen, erwartete Kunstler Helmut Machhammer die Pedalritter. Er berichtete uber die Besonderheiten des weißen Marmors aus dem Krastal sowie uber seine Erfahrungen als Bildhauer und langjähriges Mitglied des Vereins kunstwerk krastal. Abschließend hielt auch die Kulinarik Einzug in den erfahrungsreichen Kultur Rad Pfad: Alle RadlerInnen durften sich uber ein Drau.Kulinarik.Paket und damit auf einen geschmackvollen Einkehrschwung am R1 freuen.

Alle Fotos auf www.lebensraumwasser.at

Wann: 01.10.2011 ganztags Wo: Weißenstein, 9721 Weißenstein auf Karte anzeigen
Autor:

arco group aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.