Corona-Virus
Sofortmaßnahmen der Stadt Klagenfurt!

Klagenfurt beschließt Sofortmaßnahmen wegen des Corona-Virus.
  • Klagenfurt beschließt Sofortmaßnahmen wegen des Corona-Virus.
  • Foto: Alois Knopper
  • hochgeladen von Alois Knopper

Wegen der neuesten Entwicklungen in Sachen Corona-Virus trifft auch die Stadt Klagenfurt Vorkehrungen: Diese betreffen (Sport-)Veranstaltungen, Besuche im Seniorenheim oder die Märkte.

KLAGENFURT. In Klagenfurt fand heute in Bezug auf die Vorgaben des Bundes eine Krisensitzung statt. Es wurden Maßnahmen vereinbart, die jenen entsprechen, die morgen über den Bundes-Erlass zu erwarten sind, nämlich:

  • Sportveranstaltungen:
    In den Sporthallen der Stadt finden Spiele der 1. und 2. Bundesliga, der Regionalliga und Cup-Spiele ohne Besucher statt, ebenso Turniere. Die Sport-Abteilung informiert die Vereine.
  • Veranstaltungen in den städtischen Gemeindezentren, bei denen über 100 Besucher zu erwarten sind, werden abgesagt.
  • Alle Veranstaltungen des Seniorenbüros werden abgesagt! 
  • Besuche im Seniorenheim Hülgerthpark sollen auf das Notwendigste reduziert werden! Senioren sind nämlich besonders gefährdet.
  • Märkte:
    Italienische Stände sind nun bei den Klagenfurter Märkten ausgeschlossen. Die Marktbeschicker wurden schon vor Tagen aufgefordert, keine Waren aus Italien zu holen.

Morgen wieder Krisensitzung

Morgen Vormittag soll der entsprechende Erlass des Bundes ergehen. Man wartet bezüglich weiterer Maßnahmen (Märkte, Hallenbad) auf diesen Erlass. Dann soll auch eine weitere Krisensitzung stattfinden.
Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz beruhigt: "Die Stadt wird nach allen Möglichkeiten mithelfen und gegen die Verbreitung des Virus ankämpfen. Es handelt sich jetzt um wichtige Vorsorgemaßnahmen. In Klagenfurt gibt es noch keinen bestätigten Corona-Virus-Fall, helfen wir alle mit, dass es so bleibt und schützen wir vor allem die Risikogruppen, alte Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen oder einem schwachen Immunsystem!"

Wichtige Nummern für Auskünfte rund um die Uhr:

Weitere Infos:
www.ages.at/themen/krankheitserreger/coronavirus

News zum Corona-Virus in Österreich!

Autor:

Vanessa Pichler aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen