Viruserkrankung

Beiträge zum Thema Viruserkrankung

Der zweite Affenpocken-Fall in Österreich wurde am 10. Juni bestätigt.
3

Niederösterreicher infiziert
Zweiter Affenpocken-Fall in Österreich

Ein 36-jähriger Mann im Bezirk St. Pölten ist infiziert. Der Verlauf erweist sich als mild und der Patient ist bereits am Weg der Besserung. ÖSTERREICH. Am Freitagnachmittag bestätigte die Landesamtsdirektion der APA den zweiten nachgewiesenen Fall, so der "Kurier". Es ist die zweite bestätigte Infektion mit dem Affenpocken-Virus in Österreich. Milder VerlaufBetroffen ist ein 36-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Pölten. Ende letzter Woche gab er einen positiven PCR-Test ab. Eine Sequenzierung...

  • Lara Hocek
Die Virologin Monika Redlberger-Fritz gibt vorerst Entwarnung.
1 4

Affenpocken in Österreich
"Ungewöhnlich, aber kein Grund zur Sorge"

Die Affenpocken sind in Österreich angekommen. Der erste Verdachtsfall in Wien hat sich bestätigt. Am Freitag sagte Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne), es gäbe keinen Anlass zur Sorge. Die Gesundheitsbehörden wollen sich dennoch vorbereiten. Auch die Virologin Monika Redlberger-Fritz gibt vorerst Entwarnung, ungewöhnlich seien die überall in Europa aufkommenden Fälle dennoch. ÖSTERREICH. Die ersten Fälle der Affenpocken tauchten vor fünf Tagen in England auf. Mittlerweile melden schon...

  • Dominique Rohr
„Viele Patientinnen und Patienten entwickeln aktuell ein chronisches Fatigue-Syndrom, wenn auch die dafür zugrundeliegenden Ursachen derzeit vielfach noch im Dunkeln liegen.“, so Gesundheitslandesrätin Annette Leja.

Forschung in Tirol
Therapieoptionen bei Long-Covid erforschen

TIROL. In der letzten Regierungssitzung einigte man sich auf eine Förderung zur Erforschung und Entwicklung von Therapieoptionen in Tirol bei Langzeitsymptomen der Coronavirusinfektion aber auch von anderen Virusinfektionen. Chronische Symptome nach InfektionDie Symptome sind zahlreich: Müdigkeit, Brustschmerzen, Schlafstörungen, kognitive Beeinträchtigungen oder depressive Stimmung. Dies alles können Langzeitfolgen nach einer Covid-19-Infektion sein, die über mehrere Wochen bis Monate anhalten...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Johann Heissenberger berichtet von seinen Erfahrungen mit Covid
3

Es ist nur eine Glücksache, wenn es gut geht
Zwei Corona-Intensivpatienten berichten

Felix Freh aus Mannersdorf und Johann Heissenberger aus Hochneukirchen berichten von ihren Erlebnissen als schwerkranke Corona-Intensivpatienten im Spital in Oberpullendorf. In dem Alter nicht damit gerechnet„30 Minuten, davon zwanzig im Freien haben gereicht, dass ich mich angesteckt habe“, wirkt Felix Freh noch heute erstaunt, wie schnell es ihn nach einem Jahr der Vorsicht dann plötzlich doch erwischt hat. „Im Beruf hatte ich nie Angst mit den Masken und allen Vorsichtsmaßnahmen, im Privaten...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Gesa Buzanich
Ein Nesselausschlag kann ein Warnzeichen sein. Dieser kann durch verschiedene Infekte hervorgerufen werden, unter anderem auch als frühes Anzeichen für eine Covid-19-Infektion.
1 4

Covid-19
Nesselausschlag und Covid-Zehen - der Virus und die Haut

INNSBRUCK. Covid-19 hat durchaus unterschiedliche Facetten und Auswirkungen auf unseren Körper. Durchfall, Übelkeit, Erbrechen – das sind Symptome, die nach einer Infektion mit SARS-CoV-2 gerade in der Anfangsphase bei rund 10 bis 20 Prozent der Betroffenen auftreten, hier der Stadtblatt-Artikel zum nachlesen. Aber auch beim Thema Hautveränderungen und -erkrankungen gibt es noch viele offene Fragen. Ein Interview.  InterviewBei vielen Viruserkrankungen wie Masern, Röteln, Papillom oder...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Auf dem Schindlhof der Familie Haim-Swarovski in Fritzens sind derzeit 20 Tiere mit dem hochansteckenden Herpesvirus betroffen.

Herpes-Epedemie bei Pferden
Pferdevirus in Fritzens gibt Rätsel auf

Am Schindlhof bei Familie Haim-Swarovski in Fritzens kämpfen seit ein paar Wochen Pferde, mit dem hochansteckenden Herpesvirus. Wie es zur Ansteckung kam, ist unklar. FRITZENS. Alles begann im Februar 2021 bei einem großen internationalen Reitturnier in Valencia, Spanien. Dort steckten sich innerhalb kürzester Zeit mehrere Pferde mit dem Herpesvirus an. Ein paar Wochen später tauchte das Virus auch am Schindlhof in der Gemeinde Fritzens auf – rund 20 Tiere sind betroffen. Wie der Erreger dort...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
5 4 6

Coronavirus ,
5.10.2020 WAHNSINN: In den letzten 7 Tagen wurden landesweit knapp 6.000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus verzeichnet.

5.10.2020 Das Gesundheitsministerium gibt bekannt das im Zeitraum zwischen Montag, dem 28.09.2020 und Montag, dem 05.10.2020 insgesamt 5.963 Coronavirus-Neuinfektionen in Österreich verzeichnet wurden. Die Neuinfektionen teilen sich wie folgt auf die letzten sieben Tage auf: Montag (28.09.2020): 730 Dienstag (29.09.2020): 704 Mittwoch (30.09.2020): 866 Donnerstag (01.10.2020): 742 Freitag (02.10.2020): 1001 Samstag (03.10.2020): 627 Sonntag (04.10.2020): 543 Montag (05.10.2020): 750...

  • St. Pölten
  • Robert Rieger

So kann dich eine gewöhnliche Erkältung immun gegen das Coronavirus machen

Das Erstaunliche an der jetzigen Corona Pandemie ist, dass es einerseits sehr schwere Krankheitsverläufe gibt und andererseits bei 50 bis 80 Prozent die Infektion ohne Symptome wieder abklingt. In einer Reihe von Ländern wie Vietnam, Kambodscha, Laos oder in Afrika treten nur ganz wenige Infektionen aber überhaupt keine Todesfälle auf. Der Verdacht liegt nahe, dass es eine Immunität von früheren Infektionen geben muss – nämlich von den gewöhnlichen Corona-Erkältungsviren. Dazu zunächst einmal...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
Tourismus-Landesrat Sebastian Schuschnig präsentierte ein erster Hilfspaket für den Tourismus.

Corona-Virus
Erste Kärntner Hilfen für den Tourismus und Kärntner Leitfaden für Hotels

In Kärnten soll ein Leitfaden für Beherbergungsbetriebe erstellt werden, falls ein Corona-Fall tatsächlich auftritt. Den Tourismusverbänden greift man finanziell unter die Arme, damit sie ihre Mitarbeiter halten können. KÄRNTEN. Ab 29. Mai öffnen Beherbergungsbetriebe, die Bäder und Freizeiteinrichtungen. Doch einige zentrale Fragen hat der Bund noch offen gelassen, so Landesrat Sebastian Schuschnig heute nach der Regierungssitzung. Zentral ist etwa jene: Was muss im Falle einer bestätigten...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Nach der heutigen Regierungssitzung treten Landeshauptmann Peter Kaiser und Landesrat Martin Gruber (Bild) mit Landesrat Sebastian Schuschnig vor die Kameras.
2

Corona-Virus
Die Themen der Kärntner Regierungssitzung

Nach der 49. Kärntner Regierungssitzung gaben Landeshauptmann Peter Kaiser und die Landesräte Martin Gruber und Sebastian Schuschnig einen aktuellen Überblick zum Thema Corona-Virus und weitere Themen der heutigen Sitzung. KÄRNTEN. Landeshauptmann Peter Kaiser berichtete heute in der Regierungssitzung über die Landeshauptleutekonferenz mit Bundeskanzler Sebastian Kurz am vergangenen Freitag. Drei Themen seien wesentlich gewesen: Bei Kooperationen zwischen Gebietskörperschaften (z. B. auch...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Mehr Klarheit sollte es heute für Beherbergungsbetriebe geben.
5

Corona-Virus
Für Hotels & Co. gilt nicht viel Neues

Nach neun Wochen daheim geht es heute mit der Schule und dem Kindergarten wieder los. Mehr Klarheit sollte es heute auch für Beherbergungsbetriebe geben. Viele neue Regelungen sind nicht dabei. Jemals positiv Getestete in KÄRNTEN: 411 (Stand: Montag, 18. Mai, 22 Uhr) Klagenfurt: 92Völkermarkt: 52St. Veit: 52 Villach Land: 48Wolfsberg: 43Spittal: 42Klagenfurt Land: 41Villach: 21Feldkirchen: 15Hermagor: 5Österreich: 16.229Alle Bundesländer (Montag, 18. Mai, 15 Uhr): 16.201 337 im Burgenland, 411...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Bei der Pressekonferenz: Maria Glockner, Peter Kaiser und Robert Klinglmair
5

Corona-Virus
"Schulstart" am Montag ist große Herausforderung

Informationen zum weiteren Hochfahren des Schulbetriebes ab Montag gab es gestern aus Kärnten. Man sei gut vorbereitet auf 41.241 Schüler und knapp 7.000 Lehrer. Sonntag: In Kärnten weiterhin acht aktiv Erkrankte. Jemals positiv Getestete in KÄRNTEN: 411 (Stand: Sonntag, 17. Mai, 20 Uhr) Klagenfurt: 91Völkermarkt: 52St. Veit: 51 Villach Land: 48Wolfsberg: 43 Spittal: 43Klagenfurt Land: 41Villach: 22Feldkirchen: 15Hermagor: 5Österreich: 16.174Alle Bundesländer (Sonntag, 17. Mai, 15 Uhr): 16.167...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Es soll kulturell doch etwas schneller vorangehen wie gedacht.
12

Corona-Virus
Kulturveranstaltungen bis 100 Personen ab 29. Mai möglich

Heute ist es soweit: Mit 15. Mai treten weitere Lockerungen ein, auf die viele schon lange gewartet haben. Es geht um die Gastronomie, um den Sport, um Museen und um einige Freizeiteinrichtungen wie Tierparks.  Slowenien hat seine Grenzen geöffnet. Für die Einreise nach Österreich ändert sich allerdings vorerst nichts. Die Bundesregierung präsentierte heute auch einen "schnelleren" Plan für Kulturveranstaltungen. Die Firma Geislinger im Lavanttal musste 120 Mitarbeiter kündigen – mehr dazu...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Die Einnahmeausfälle sind hoch, so Finanzreferentin Gaby Schaunig.
4

Corona-Virus
Einnahmeausfälle von 160 Millionen Euro

Der erste Bus mit 24-Stunden-Betreuerinnen ist gestern aus Kroatien angekommen, nun wird auf das Ergebnis der Corona-Tests gewartet. Bei negativen Tests können die Damen mit der Arbeit beginnen. Regeln für die Bäder sind da – mehr dazu Jemals positiv Getestete in KÄRNTEN: 411 (Stand: Donnerstag, 14. Mai, 22 Uhr) Klagenfurt: 91Völkermarkt: 52St. Veit: 51 Villach Land: 48Wolfsberg: 43 Spittal: 43Klagenfurt Land: 41Villach: 22Feldkirchen: 15Hermagor: 5Österreich: 16.025Alle Bundesländer...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
In den Kabeg-Spitälern sind Besuche unter Auflagen wieder möglich.
5

Corona-Virus
Besuche in Kabeg-Krankenhäusern wieder möglich, Verordnung für Gastronomie und Sport öffentlich

Heute gibt es Neuigkeiten zur Zukunft der Kinderbetreuung in Kärnten, wenn bald der derzeit geltende Erlass zum eingeschränkten Betrieb ausläuft.  Seit einer Woche keine Neuinfektionen in Kärnten, weiterhin zehn aktiv Erkrankte.Generelle Grenzöffnung zu Deutschland am 15. Juni.Kindergärten öffnen mit Montag, 18. Mai – mehr dazu hier Bund: Vereinsfonds ist mit 700 Millionen Euro dotiert und auf zwei Quartale ausgerichtetBesuche in Kabeg-Krankenhäusern wieder möglich Kärntens Gastronomen vor der...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Noch zehn aktiv Erkrankte Kärntner
6

Corona-Virus
Ab morgen Lösung für Almbauern im Grenzgebiet

Das gestern präsentierte Wirtepaket wird von der Wirtschaftskammer-Fachgruppe begrüßt. Doch auch eine Lösung für private Feierlichkeiten müsse bald her. Private Feiern sind ein wichtiger Umsatzfaktor.Derzeit gibt es noch zehn aktiv erkrankte Kärntner. Eine bereits als gesund gewertete Person wies nun erneut einen positiven Test auf.Es gibt grünes Licht für die Bundesliga als Pilot für andere Sportarten – mit Präventionskonzept.Jemals positiv Getestete in KÄRNTEN: 411 (Stand: Dienstag, 12. Mai,...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Erste Kurzarbeitswelle durch das AMS bewältigt: Peter Wedenig, Carmen Durchschlag und Melanie Jann (von links)
5

Corona-Virus
Für 5.860 Kärntner Betriebe wurde Kurzarbeit genehmigt

Ab heute fährt der regionale Bus- und Bahnverkehr wieder normal. Man bereitet sich auch auf die Schüler vor. Seit fünf Tagen gibt es in Kärnten keine Neuinfektion. Es sind noch neun Kärntner aktiv erkrankt. Es gibt keinen Corona-Patienten mehr auf der Intensivstation.  Für die österreichischen Wirte wurde heute ein 500-Millionen-Euro-Paket präsentiert. Alle Informationen von Montag, 11. Mai. Jemals positiv Getestete in KÄRNTEN: 411 (Stand: Montag, 11. Mai, 22 Uhr) Klagenfurt: 92Völkermarkt:...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Von 411 Infizierten sind noch zehn aktiv erkrankt.
4 1 3

Corona-Virus
Noch zehn Kärntner aktiv erkrankt

Kärnten steht weiterhin bei 411 jemals Infizierten, auch am Sonntag.  Jemals positiv Getestete in KÄRNTEN: 411 (Stand: Sonntag, 10. Mai, 21 Uhr) Klagenfurt: 91Völkermarkt: 54St. Veit: 50 Villach Land: 48Wolfsberg: 43 Klagenfurt Land: 42Spittal: 41Villach: 22Feldkirchen: 15Hermagor: 5Österreich: 15.786Alle Bundesländer (Sonntag, 10. Mai, 15 Uhr): 15.786 330 im Burgenland, 411 in Kärnten, 2.687 in Niederösterreich, 2.270 in Oberösterreich, 1.212 in Salzburg, 1.810 in der Steiermark, 3.518 in...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
GTI-Fans könnten trotzdem einreisen, befürchten die Behörden.
1 7

Corona-Virus
Behörden befürchten Anreise von GTI-Fans unter "falschen Angaben"

Für die österreichischen Wirte soll es ein eigenes Hilfspaket geben. In Kärnten gibt es nun ein solches für die Gemeinden (mehr dazu hier).In Kärnten sinkt heute die Zahl der aktiv Erkrankten auf zwölf. Nächste Woche können 24-Stunden-Betreuer aus Rumänien und Kroatien einreisen.Das Rammstein-Konzert ist nun offiziell abgesagt, Ersatztermin gibt es noch keinen.Auszug aus der Verordnung für die Gastronomie hier!Die wichtigsten Infos von Freitag, 8. Mai. Jemals positiv Getestete in KÄRNTEN: 411...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Bis spätestens 28. Mai soll die Großglockner Hochalpenstraße öffnen.
6

Corona-Virus
Großglockner Hochalpenstraße öffnet nun doch

Bundeslehrer über 60 Jahren sollen sich aussuchen können, ob sie in der Schule unterrichten oder nicht. SPÖ-Kärnten-Chef Peter Kaiser ortet eine Ungleichbehandlung.  Heute gibt es in Österreich erstmals wieder mehr aktuell Infizierte als gestern. Noch im Mai öffnet die Großglockner Hochalpenstraße. Und: Die Risikogruppen-Verordnung ist veröffentlicht – hier findet man sie Alle Informationen von Donnerstag, 7. Mai. Jemals positiv Getestete in KÄRNTEN: 411 (Stand: Donnerstag, 7. Mai, 20 Uhr)...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
In Wien 27 Fälle mehr um 15 Uhr als am Morgen
1 1 6

Corona-Virus
44 Fälle mehr als in der Früh, die meisten in Wien, keiner in Kärnten

Seit gestern Nachmittag gibt es eine Neuinfektion in Kärnten – nach einer Woche ohne neue Fälle.  In etwas mehr als einer Woche sperren die Gasthäuser auf. Wir haben uns in Villach bei den Wirten umgehört, wie sie sich vorbereiten. Das und viele weitere Themen liest man in unserem Corona-Ticker von Mittwoch, 6. Mai.  Jemals positiv Getestete in KÄRNTEN: 411 (Stand: Mittwoch, 6. Mai, 21 Uhr) Klagenfurt: 92Völkermarkt: 53St. Veit: 50 Villach Land: 48Wolfsberg: 43 Klagenfurt Land: 42Spittal:...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Die Polizei kann mit der Kärntner Bevölkerung zufrieden sein, nur 1.748 Corona-Anzeigen seit 15. März
6

Corona-Virus
Kärnten: Bisher 1.748 Corona-Anzeigen und 154 Organmandate

Arbeitsmarkt, Tourismus, Sport: In der heutigen Regierungssitzung geht es um die Auswirkungen der Corona-Krise auf jeden einzelnen Kärntner und auf den Finanzhaushalt des Landes. Alle wichtigen Informationen von Dienstag, 5. Mai. Jemals positiv Getestete in KÄRNTEN: 411 (Stand: Dienstag, 5. Mai, 22 Uhr) Klagenfurt: 92Völkermarkt: 53St. Veit: 50 Villach Land: 48Wolfsberg: 43 Klagenfurt Land: 42Spittal: 41Villach: 22Feldkirchen: 15Hermagor: 5Österreich: 15.585Alle Bundesländer (Dienstag, 5. Mai,...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Jaqueline Graf näht für das Land Tirol Mundschutzmasken.
2

Schneiderin näht Schutzmasken für das Land Tirol

Jaqueline Graf hat dem Maskenengpass den Kampf angesagt und nähte in nur wenigen Wochen über 1.200 Mundschutzmasken für das Land Tirol. Die dringend benötigten Behelfe kommen in den verschiedensten Bereichen zum Einsatz. HALL. In der Agramsgasse 14 in Hall in Tirol befindet sich die kleine Änderungsschneiderei von Jaqueline Graf. Noch zu Beginn der Coronakrise ahnte die Absamerin nicht, was für ein Berg an Arbeit auf sie zukommen würde. Nur wenige Tage nachdem sie ihr Geschäftslokal aufgrund...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Empfang im Rathaus: Desinfektion und Masken-Ausgabe
6

Corona-Virus
Hilfe in besonderen Lebenslagen: Anträge haben sich verdreifacht

Für Maturanten und Berufsschul-Abschlussklassen geht es heute wieder in der Schule los. Die Ergebnisse der zweiten Prävalenz-Studie durch Statistik Austria wurde präsentiert: Ergebnisse liegen deutlich unter Zahlen der ersten Studie Anfang April. Dies und alle weiteren Infos von Montag, 4. Mai. Jemals positiv Getestete in KÄRNTEN: 410 (Stand: Montag, 4. Mai, 22 Uhr) Klagenfurt: 91Völkermarkt: 54St. Veit: 50 Villach Land: 48Wolfsberg: 43 Klagenfurt Land: 42Spittal: 41Villach: 21Feldkirchen:...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.