Schutzmasken

Beiträge zum Thema Schutzmasken

Heimische Apotheken führen seit heute Corona-Tests durch.
2

Coronavirus NÖ
Diese Apotheken in NÖ machen Corona-Tests

Seit heute gilt in ganz Österreich der "Lockdown light". Der Handel durfte mit dem heutigen Tag wieder seine Türen öffnen. Ebenso dürfen körpernahe Dienstleister wie Friseure wieder arbeiten. Allerdings mit Einschränkungen. NÖ. Wer einen Friseur-Besuch plant, muss ein negatives Corona-Test-Ergebnis vorweisen können, das nicht älter als 48 Stunden ist. Wer sich nun fragt, woher er sich – neben den Teststraßen – auch noch testen lassen kann, haben wir die Antwort: in den örtlichen Apotheken. ...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter

Kommentar
Wir haben einiges gelernt

„Wir müssen lernen, mit dem Virus zu leben“, sagt Landeshauptmann Doskozil im Bezirksblätter-Interview. Dem kann man nur zustimmen. Das Virus wird nicht verschwinden, aber wir haben im vergangenen Jahr einiges an Erfahrung sammeln können. Wir tragen nun wirkungsvolle Masken, wir wissen, dass wir zumindest zwei Meter Abstand halten müssen und wir achten verstärkt auf hygienische Maßnahmen. Das Land hat eine funktionierende Test-Infrastruktur aufgebaut und wir reagieren auf erhöhte...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Nach der Umetikettierung chinesischer Masken bricht Hygiene-Austria-Miteigentümer Lenzing mit Palmers.
1 2 2

Hygiene-Austria-Skandal
Lenzing zieht Geschäftsführung ab, Bruch mit Palmers

Nach dem Skandal rund um umetikettierte Schutzmasken bei Hygiene-Austria ist es zu einem Bruch zwischen den beiden Eigentümern, der Lenzing AG und Palmers, gekommen. Die Lenzing AG zieht sich mit sofortiger Wirkung aus dem operativen Geschäft zurück. ÖSTERREICH. Lenzing habe letzte Woche auf Basis der vertraglichen Vereinbarung mit Palmers versucht, die operative Kontrolle von Hygiene Austria zu übernehmen, teilte das Unternehmen am Montag in einer Aussendung mit. "Da wir keinen vollständigen...

  • Julia Schmidbaur
Ermittlungsverfahren rund um "Corona" eingestellt.

kitzVenture – Gerichtsverfahren
Staatsanwaltschaft stellte Ermittlungen gegen kitzVenture ein

Staatsanwaltschaft Innsbruck stellte Ermittlungsverfahren wegen Betrug und Sachwucher gegen kitzVenture und GF Patrick Landrock ein. TIROL, KITZBÜHEL. Am 1. Februar stellte die Staatswanwaltschaft Innsbruck das im Frühjahr 2020 eingeleitete Verfahren wegen Betrug und Sachwucher gegen die Kitzbüheler kitzVenture GmbH ein. Begründung: Es besteht "kein tatsächlicher Grund zur weiteren Verfolgung". Der kitzVenture GmbH wurde damals vorgeworfen, beim Ausbruch der Corona-Pandemie Masken,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Neben der VS Kleistgasse in der Landstraße kommt die transparente Maske auch im SOS Kinderdorf Seekirchen in Salzburg zum Einsatz.
2

Zero Facemask
Transparente Masken sorgen für ein sichtbares Lächeln

Dank einer Spende von Masken im Wert von 7.000 Euro zaubert Zero Facemask ein sichtbares Lächeln auf das Gesicht von Betreuern und Pädagogen. LANDSTRASSE. Über viele transparente Masken darf sich die Volksschule in der Kleistgasse 12 im dritten Wiener Bezirk freuen. Zum Einsatz kommt die sicherheitsgeprüfte und zu 100 Prozent recyclebare Zero Facemask sowohl im Unterricht und in der Betreuung als auch im Alltag mit den Kindern.  Durch die verschärften Sicherheitsmaßnahmen aufgrund der Covid 19...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Ab dem achten Februar starten die einzelnen Shops im Europark Salzburg mit hohen Sicherheitsauflagen.
Aktion

MIT UMFRAGE
Europark startet mit strengem Sicherheitskonzept

Der Europark in Salzburg-Taxham scharrt bereits in den Startlöchern, um ab achten Februar sämtliche Geschäfte wieder öffnen zu können. SALZBURG. Nach mehr als 40 Tagen Lockdown öffnen ab kommenden Montag wieder alle Shops und Dienstleister im Europark ihre Pforten. Um die Sicherheit für Kunden und Mitarbeiter zu gewährleisten, setzt man auf ein TÜV-AUSTRIA-zertifiziertes Hygienekonzept - penibles Reinigen, Desinfizieren und bis zu 100 Prozent Frischluft in der Mall sind Teil davon. ...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Abschnittsfeuerwehrkommandant Walter Leinweber mit Bürgermeister Rupert Dworak.

Bestmöglich geschützt zu Einsätzen
Stadt rüstet Feuerwehren mit FFP2-Schutzmasken aus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Jetzt schützen wir jene, die uns Tag und Nacht beschützen", so der Ternitzer SPÖ-Bürgermeister Rupert Dworak zu der Aktion der Stadtgemeinde Ternitz. (unger). Mit dem Ankauf und der Verteilung von FFP2-Schutzmasken an die Freiwilligen Feuerwehren leistet die Stadtgemeinde Ternitz ihren Beitrag, die aktiven Feuerwehrmitglieder im Einsatz zu unterstützen. Alle zehn Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Ternitz wurden mit Schutzmasken ausgestattet, damit alle Aktiven bei ihren...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die kleine Mary wurde letztes Jahr zweimal in Salzburg operiert. Die Wörglerin Elisabeth Cerwenka freut sich über den erfolgreichen Verlauf.
5

Wörglerin
„Grenzenlos helfen“ mit vielen Hürden

Die Wörglerin Elisabeth Cerwenka schaffte es auch in diesem herausfordernden Jahr einige Hilfsprojekte in die Tat umzusetzen. Dank der Unterstützung vieler Freiwilliger und Spendengeldern.  WÖRGL (hn). Berichten über die aktuellen Aktivitäten, Rechenschaft ablegen über die Verwendung aller Spendengelder, danken für jede Unterstützung – das war unter anderem der Zweck des Benefizkonzertes, das Elisabeth Cerwenka im Rahmen ihrer Aktion „Grenzenlos helfen“ alljährlich organisiert hat. Das Konzert...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Aktion wurde von Bürgermeister Wolfgang Sodl (links) und Sozialfonds-Obmann Rudolf Strobl organisiert.

Gemeindeaktion
FFP-2-Schutzmasken für alle Olbendorfer Bürger

Die Gemeinde Olbendorf hat für alle Gemeindebürger ab sechs Jahren FFP-2-Schutzmasken organisiert, berichtet Bürgermeister Wolfgang Sodl. Die Masken werden jedem Olbendorfer und jeder Olbendorferin zugestellt, gemeinsam mit wichtigen Informationen über Impfvormerkung und Antigen-Tests. Unterstützt wird die Aktion vom Wolfgang-Sodl-Sozialfonds unter seinem Obmann Rudolf Strobl. Seit heute, Montag, ist der deutlich sicherere Mund-Nasen-Schutz in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie beim Einkaufen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Land OÖ stellt bedürftigen Menschen kostenlose FFP2-Masken zur Verfügung.

Maskenpflicht
Land OÖ beliefert Sozialeinrichtungen mit kostenlosen FFP2-Masken

Das Land OÖ stellt kostenlose FFP2-Masken für bedürftigen Menschen zur Verfügung, die durch Sozialeinrichtungen betreut und unterstützt werden. OÖ. Seit heute ist in vielen Bereichen das Tragen einer FFP2-Maske verpflichtend. Für bedürftige Personen, die durch Sozialeinrichtungen betreut und unterstützt werden, gibt es kostenlose Masken seitens des Landes OÖ. „In einem ersten Schritt wurden bereits die Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe mit FFP2-Masken beliefert. Ebenso wurden heute...

  • Oberösterreich
  • Nadine Jakaubek
Ab dem 25. Jänner muss auf der Schranne eine FFP2-Maske getragen werden.

Zum Schutz
Auch für Schranne und Co gilt FFP2-Maskenpflicht

In den Amtsgebäuden der Stadtverwaltung gilt ebenso die Maskenpflicht durch FFP2-Masken wie auf den Märkten. SALZBURG. Auf den Märkten der Stadt Salzburg, wie der Schranne am Donnerstag auf dem Mirabellplatz und dem Grünmarkt auf dem Universitätsplatz gilt ab Montag 25. Jänner eine FFP2-Maskenpflicht für Besucher und für die Marktstandbetreiber. Maskenpflicht in den Amtsgebäuden Analog zum öffentlichen Nahverkehr und in den Supermärkten führt die Stadt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Foto: FFP2-Masken für die KundInnen des Traiskirchner Sozialmarkts „der gute Laden“ – Projektleiterin Doris Artwohl, GRin und „der gute Laden“-Obfrau Karin Blum und Bgm. Andreas Babler

FFP2-Schutzmasken gratis für die Armen

TRAISKIRCHEN. „Weil ja ab Montag die neuen FFP2-Regeln für viele Bereiche gelten, und wir nicht wissen, ob und wann das die Regierung schnell auf die Reihe bekommt, haben wir in unserer Stadt auch in diesem Bereich schnell gehandelt“, kündigt Bgm. Andreas Babler die neueste Initiative für sozial schwächere Menschen an. „Damit es durch diese Bundesmaßnahme nicht wieder zu einer laufenden Mehrbelastung für sozial schwächer gestellte MitbürgerInnen kommt, bekommen unsere Kundinnen und Kunden...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Alle Über-60-jährige Menschen in Weiz erhalten zwei FFP2-Schutzmasken Masken gratis zur Verfügung gestellt.
2

Vorsorge
Stadt Weiz bietet gratis FFP2-Schutzmasken an

Alle Über-60-Jährigen aus Weiz erhalten von der Stadtgemeinde jeweils zwei Gratis-FFP2-Schutzmasken. Das wurde in der letzen Stadtratssitzung einstimmig beschlossen. Ab Montag ist das Tragen von FFP2-Schutzmasken beim Einkaufen, bei Behörden sowie im öffentlichen Verkehr gesetzlich erforderlich. Daher hat der Weizer Bürgermeister Erwin Eggenreich in der letzten Stadtratssitzung einen Antrag eingebracht, allen Bewohnern in Weiz ab dem 60. Lebensjahr zwei FFP2-Schutzmasken gratis zur Verfügung zu...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
FFP2-Maske
23 4 4

Es gibt qualitativ hochwertige FFP2-Masken aus Österreich!

Viele FFP2-Masken die im Internet angeboten werden, entsprechen nicht annähernd den Qualitätsansprüchen einer guten Maske. Eine qualitativ sehr hochwertige FFP2-Maske wird in Österreich, genau genommen in der Steiermark/Graz produziert. Eine sehr gute FFP2 Atemschutzmaske sollte:  5-lagig sein, hat einen sehr geringen Atmungswiderstand,  ist ohne Glasfaser,  Hypoallergen, am Nasenrücken anpassbar, hat eine hohe Filtrationskapazität, eine perfekte Passform, ist latexfrei,  jedes Stück ist...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Durch die richtige Desinfizierung können FFP2-Masken im Privatgebrauch wiederverwendet werden.
1

Ressourcen und Geldbeutel schonen
Wie gebrauchte FFP2-Masken neu aufbereitet werden

FFP2-Masken können im Privatgebrauch durchaus wiederverwendet werden. Ein Team der FH Münster und der WWU Münster hat Methoden zur richtigen Desinfektion getestet und zwei haben sich als am effektivsten herausgestellt. OÖ. Die Erkrankung Covid-19 begleitet uns seit 2020 tagtäglich und dabei stellt sich auch immer wieder die Frage, wie man sich am besten vor einer Ansteckung schützen kann. Die Wahl der richtigen Maske kann hierbei erheblich dazu beitragen. Vor allem die aus dem Gesundheitswesen...

  • Oberösterreich
  • Nadine Jakaubek
Zaggl: Ältere Menschen warten auf FFP2-Masken.

BR Stefan Zaggl:
"Wo bleiben die Gratis-Masken für Ältere?"

BEZIRK REUTTE. Der Reuttener SPÖ-Bundesrat Stefan Zaggl kritisiert, dass der von der Bundesregierung angekündigte Versand von FFP2-Masken an alle Menschen über 65 bis heute im Großteil des Landes auf sich warten lässt. Als „symptomatisch“ bezeichnet er die Tatsache, dass der von der Kurz-Regierung angekündigte Versand von FFP2-Masken an alle Menschen über 65 bis heute im Großteil des Landes auf sich warten lässt. „Die Ankündigungspolitik der Bundesregierung verunsichert mehr als sie nützt....

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
SPÖ-Landtagsabgeordneter Benedikt Lentsch: "Wir müssen vor allem die ältere Generation mit aller Kraft vor dem Coronavirus schützen."

Covid-19
LA Lentsch: "Ältere Menschen warten auf FFP2-Masken"

BEZIRK LANDECK. Der Zammer SPÖ-Landtagsabgeordnete Benedikt Lentsch kritisiert, dass der von der Bundesregierung angekündigte Versand von FFP2-Masken an alle Menschen über 65 bis heute im Großteil des Landes auf sich warten lässt. Ältere Generation vor dem Coronavirus schützen Als „symptomatisch“ bezeichnet der Zammer SPÖ Landtagsabgeordnete Benedikt Lentsch die Tatsache, dass der von der Kurz-Regierung angekündigte Versand von FFP2-Masken an alle Menschen über 65 bis heute im Großteil des...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Mehr Schutzmasken für Seniorenwohnhäuser und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung: Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn.

Corona in Salzburg
Weitere FFP2-Schutzmasken für Sozialbereich

344.000 Stück FFP2-Schutzmasken werden an Seniorenwohnhäuser und Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen in Salzburg verteilt.  SALZBURG (tres). Zertifizierte FFP2-Masken garantieren einen gegenüber herkömmlichen Mund-Nasen-Schutz höherwertigen Schutz gegen das Coronavirus. Aufgrund der Covid-19-Schutzmaßnahmenverordnung stellt der Bund die FFP2-Masken den Ländern nach einem Verteilungsschlüssel zur Verfügung. Diese kommen in Seniorenwohnhäusern und stationären Einrichtungen der Teilhabe...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg
Mit Stern, Charme und Maske als Segensbringer unterwegs sind Maria, Klara und Veronika Musel als reines Königinnen-Team in Luftenberg. Zumindest beim Proben daheim darf der Mundschutz aber am Ohr baumeln.
7

Sternsingeraktion 2021
Königliche Glücksboten mit Segen und Maske

"Christus mansionem benedicat"  - Christus segne dieses Haus! Kaum je zuvor hat der Segenswunsch der Sternsinger über der Haustür für so viele Menschen solche emotionale Bedeutung gewonnen wie nach diesem Jahr der Pandemie. Bis kurz vor Weihnachten war nicht klar, ob die Heiligen drei Könige 2021 aufgrund der rigiden Corona-Schutzmaßnahmen überhaupt unterwegs sein dürfen. Sie dürfen. Wegen "zeitlich unaufschiebbarem sozialen Engagement" haben die tausenden Freiwilligen jeden Alters eine...

  • Perg
  • Eckhart Herbe
1

Weihnachten in Österreich
Corona-Maßnahmen: Albtraum am Heiligen Abend

Noch vor genau einem Jahr gehörten Weihnachten zu den beliebtesten Feiertagen des Jahres. Familie, Freunde, Geschenke, leckeres Essen und das gemütliche Beisammensein machten das Fest der Gefühle zu einem unvergesslichen Event. Auch Weihnachten 2020 wird uns für immer in Erinnerung bleiben – doch diesmal im negativen Sinne. Corona macht unsere Traditionen und lang gehegten Pläne dieses Jahr nämlich komplett zunichte. Laut Marktforschung: für 81% Österreicher hat der Virus „negative...

  • Wien
  • Döbling
  • Anna Karolina Heinrich
"Kein Anfangsverdacht" gegen Dr. Alois Schranz.
2

Medalp: Schlussstrich unter unselige Affäre rund um schadhafte Schutzmasken aus China
Staatsanwalt: Kein Anfangsverdacht gegen Alois Schranz

Die Staatsanwaltschaft sieht keine Gründe für Einleitung 
eines Ermittlungsverfahrens gegen Dr. Alois Schranz. Zur Erinnerung: Im Mai 2020 tauchten Vorwürfe gegen den Medalp-Chef auf, wonach die eilig aus China bestellten Schutzmasken an niedergelassene Ärzte und Gesundheitsdienstanbieter weitergegeben wurden, die nicht dem Standard entsprochen hätten. OBERLAND. Wie die Staatsanwaltschaft nun in ihrer Verständigung mitteilt, ist in der Causa keinerlei Anfangsverdacht gegeben und deshalb wird...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Pensionistenvertreter Alfred Scheichel: Die Gesundheit steht an erster Stelle.

FFP2 Masken
Super-Maske flattert in Postkästen aller Leute über 65 Jahre

Zehn Stück FFP2-Schutzmasken, und das zum Nulltarif: Dieses "Weihnachtsgeschenk" soll in absehbarer Zeit bei Menschen über 65 Jahren ins Haus flattern. Und zwar in jeweils zehnfacher Ausführung. BEZIRK KREMS. Erst muss ein Abänderungsvertrag für her, damit die Regierung jeder Person über 65 Jahre zehn FFP2-Schutzmasken zusenden kann. "Grundsätzlich denke ich, dass sich alle Bevölkerungsschichten, die sich mit einer Schutzmaske schützen müssen -ohne dass ich das medizinisch genau belegen kann-...

  • Krems
  • Simone Göls
Zoller-Frischauf beim Betriebsbesuch: "Die Erler-Schutzmasken werden mit Rohstoffen produziert, die primär aus Österreich kommen."
2

Corona-Krise
Erler Familienbetrieb produziert Schutzmasken "made in Tirol"

Das Erler Familienunternehmen "KS Kneissl & Senn Technologie" produziert hochwertige Schutzmasken „made in Tirol“. Die Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf war auf Betriebsbesuch bei der Firma.  ERL (red). Aus Krisen können neue Chancen und Möglichkeiten entstehen, das zeigt das Tiroler Familienunternehmen "KS Kneissl & Senn Technologie" aus Erl. Im Frühjahr, während der ersten Coronavirus-Welle, begann der Betrieb mit der Produktentwicklung von hochwertigen Schutzmasken und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die FFP2-Schutzmasken werden vom Staat gratis zur Verfügung gestellt.
1 2

Per Post verschickt
Gratis FFP2-Schutzmasken für über 65-Jährige

Alle Personen über 65 Jahre sollen in Österreich je zehn FFP2-Schutzmasken per Post zugestellt bekommen – für sie kostenlos, wie die APA berichtet. Den Staat kostet die Aktion 24 Millionen Euro.  ÖSTERREICH. Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) soll laut Abänderungsantrag dazu ermächtigt werden, diese Masken zur Verfügung zu stellen. Im Gesundheitsausschuss werde ein entsprechender Antrag der Regierung gestellt.  Ziel der Masken-Aktion sei es, der älteren, besonders zu schützenden...

  • Maria Jelenko-Benedikt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.