LHStv. Peter Kaiser und GKK-Obmann Georg Steiner präsentierten neues Projekt zur richtigen Ernährung in Schwangerschaft und Stillzeit

LHStv. Peter Kaiser und GKK-Obmann Georg Steiner wollen mit dem projekt "Richtig essen von Anfang an" werdenden Müttern die Chance auf einen gesunden Start in ein gesundes Leben für ihre Kinder ermöglichen. Am Foto Kaiser und Steiner mit Diätologin Sabine Wallgram und der werdenden Mutter Christina Dörfler.
4Bilder
  • LHStv. Peter Kaiser und GKK-Obmann Georg Steiner wollen mit dem projekt "Richtig essen von Anfang an" werdenden Müttern die Chance auf einen gesunden Start in ein gesundes Leben für ihre Kinder ermöglichen. Am Foto Kaiser und Steiner mit Diätologin Sabine Wallgram und der werdenden Mutter Christina Dörfler.
  • Foto: Foto Eggenberger
  • hochgeladen von Andreas Schäfermeier

Richtig essen von Anfang an – Ihrem Baby zuliebe!

LHStv. Peter Kaiser und GKK-Obmann Georg Steiner präsentierten neues Projekt zur richtigen Ernährung in Schwangerschaft und Stillzeit: „Schon das Essverhalten während der Schwangerschaft nimmt Einfluss auf die späteren Ernährungsgewohnheiten der Kinder.“

„Richtig essen von Anfang an“ lautet der Titel eines neuen Projektes, das heute von Kärntens Gesundheitsreferent LHStv. Peter Kaiser und KGKK-Obmann Georg Steiner vorgestellt wurde. „Werdende und junge Eltern erhalten dabei die Möglichkeit, schon während der Schwangerschaft und im ersten Lebensjahr ihres Kindes in kostenlosen Beratungen und Workshops alles über eine gesunde, ausgewogene Ernährung sowohl für Mütter als auch für Kinder zu erfahren“, erklärten Kaiser und Steiner. Die ersten Workshops starten im Oktober und finden in allen Bezirksstätten in den Ambulatorien der Kärntner Gebietskrankenkasse statt. Geplant sind Beratungen auch beispielsweise in Praxen von Gynäkologen, in Gesunden Gemeinden und in Eltern-Kind-Zentren angeboten werden.

„Ein gesunder Lebensstil beginnt bereits im Mutterleib. Das Essverhalten der Mutter während der Schwangerschaft beeinflusst die späteren Ernährungsgewohnheiten und -vorlieben der Kinder. Diese wiederum sind mitverantwortlich für die spätere Gesundheit sowie körperliche und geistige Leistungsfähigkeit“, wies Kaiser auf die Wichtigkeit des von der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) gemeinsam mit dem Kärntner Gesundheitsreferat und der Gebietskrankenkasse gestarteten Projekts „Richtig essen von Anfang an“ hin.

Und KGKK-Obmann Steiner ergänzte: „Wir wollen mit dem Projekt jedem Kind die Chance auf einen gesunden Start in ein gesundes Leben ermöglichen!“

Neben Antworten auf bekannte Fragen wie „Was soll und darf ich essen? Wieviel soll ich essen? Wie ist das mit dem Kaffee? Schadet ein Glas Wein?“ ist ein zentrales Thema bei den Beratungen und Workshops das Stillen, das für Säuglinge die wesentliche Form der Ernährung darstellt. Studien zufolge hat die Muttermilch, im Gegensatz zu Ersatzprodukten, eine positive und langfristige Wirkung auf die Gesundheit des Kleinkindes. Laut WHO und UNICEF haben Babys, die lange genug mit der Muttermilch ernährt wurden, ein reduziertes Risiko für bestimmte Säuglings-Infektionen, für spätere Asthma- und Allergieerkrankungen und für Adipositas. Zudem verringert das Stillen bei Müttern das Brustkrebs-Risiko.

Beide, Kaiser und Steiner, sehen in dem Projekt auch die Möglichkeit, die drastisch steigenden Zahlen an übergewichtigen Kindern und den damit verbundenen Folgeerkrankungen wie zum Beispiel Diabetes, langfristig eindämmen zu können: „Der Kampf gegen Übergewicht beginnt im Mutterleib!“ Die Notwendigkeit belegen die Zahlen des Österreichischen Ernährungsberichtes: Schon 19 Prozent der Schülerinnen und Schüler zwischen 6 und 15 Jahren weisen ein zu hohes Körpergewicht auf, 8 Prozent davon sind sogar fettleibig. Auch bei schwangeren Frauen ist vor der Schwangerschaft ein Viertel übergewichtig.

Die nächsten Workshoptermine für die „Richtige Ernährung in der Schwangerschaft“ sind:

Freitag, 11.11.2011, 9.30-12.30 Uhr im Frauengesundheitszentrum Villach
Mittwoch, 30.11.2011, 9.00-12.30 Uhr in den Räumlichkeiten des ÖGB Spittal/Drau
Freitag, 02.12.2011, 9.00-12.30 Uhr in den Räumlichkeiten der Arbeiterkammer Wolfsberg

Voranmeldung und Infos:

http://www.richtigessenvonanfangan-kaernten.at

Tel.: 050 5855 2409

Autor:

Andreas Schäfermeier aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.