Im Tiroler Teil der ED Salzburg
Rund 1.000 Freiwillige sammelten für die Caritas

Heidi Risslegger und Andrea Wieser von der Caritas Salzburg (Bildmitte) bedankten sich bei den engagierten HaussammlerInnen aus dem Tiroler Teil der Erzdiözese in Wörgl.
  • Heidi Risslegger und Andrea Wieser von der Caritas Salzburg (Bildmitte) bedankten sich bei den engagierten HaussammlerInnen aus dem Tiroler Teil der Erzdiözese in Wörgl.
  • Foto: Caritas Salzburg
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

Rund 50 freiwillig Engagierte konnten im Tagungshaus Wörgl zum Danketreffen der Caritas Salzburg begrüßt werden. Nach einer liturgischen Feier, die von der Seelsorgerin Maria Jorstad-Perger gestaltet wurde, gab es einen kleinen Imbiss und Zeit zum Austausch.

WÖRGL (red). Heidi Risslegger und Andrea Wieser von den Tiroler Caritas-Zentren bedankten sich herzlich bei den engagierten HaussammlerInnen und hoben den unverzichtbaren Wert ihres Engagements hervor. Insgesamt waren rund 1.000 HaussammlerInnen im März im Tiroler Teil der Erzdiözese Salzburg für Menschen in Not aus der Region unterwegs.

Für alle TirolerInnen, die nicht zuhause waren und die trotzdem für Menschen in Not in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft etwas geben möchten, gibt es die Möglichkeit, die Inlandshilfe der Caritas zu unterstützen.“

Das Spendenkonto der Caritas Salzburg lautet:
Raiffeisenverband Salzburg, IBAN AT11 3500 0000 0004 1533, BIC RVSAAT2S.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen