11.500 Zuschauer sahen den „Glöckner von Notre Dame“ in Rattenberg

"Der Glöckner von Notre Dame" soll im kommenden Jahr wieder am Rattenberger Schlossberg zu sehen sein.
4Bilder
  • "Der Glöckner von Notre Dame" soll im kommenden Jahr wieder am Rattenberger Schlossberg zu sehen sein.
  • Foto: Grießenböck
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

RATTENBERG (red). Die Spielsaison 2018 ist für die Schlossbergspiele Rattenberg zu Ende gegangen. "Es war in jeder Hinsicht ein Erfolg. Von 22 Terminen konnten Dank des guten Wetters 21 gespielt werden, das Publikum war begeistert, das eindrucksvolle Bühnenbild, sowie die Leistungen der 40 Darsteller erhielten Standing Ovations", freut sich Obfrau Claudia Lugger über den großen Zuspruch zur Uraufführung des Stücks aus der Feder von Felix Mitterer.
Für Viele sensationell waren die große Glocke auf dem zwölf Meter hohen Turm sowie Quasimodo-Darsteller Alexander Schwarz, der die frei hängende, 550 kg schwere Glocke zum Schwingen und Klingen brachte und sich tollkühn vom Turm abseilte, die BEZIRKSBLÄTTER berichteten.

Die Schlossbergspiele Rattenberg erwägen aufgrund des großen Zuspruchs die Wiederaufnahme der überaus erfolgreichen Produktion im Sommer des nächsten Jahres.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Genau im richtigen Moment abgedrückt!
3 Aktion

Titelfoto-Challenge August
Stimme für dein Lieblingsbild zum Thema "Tierisch gute Momente" ab

TIROL. Neues Monat, neues Titelfoto! Wir suchen wieder ein Titelbild für unsere Facebookseite. Dieses mal wird's animalisch! Das Motto lautet "Tierisch gute Momente". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen