Weitere 5 Jahre
Bezirkshauptleute von Kufstein & Kitzbühel wiederbestellt

Kufsteins BH Christoph Platzgummer mit LH Günther Platter bei der offiziellen Amtsübernahme im Februar 2015.
2Bilder
  • Kufsteins BH Christoph Platzgummer mit LH Günther Platter bei der offiziellen Amtsübernahme im Februar 2015.
  • Foto: BB Archiv
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

Auf Antrag von Landeshauptmann Günther Platter werden die beiden Bezirkshauptmänner von Kitzbühel und Kufstein auch für die kommenden fünf Jahre wiederbestellt. Das beschloss die Landesregierung heute.

BEZIRK KUFSTEIN / BEZIRK KITZBÜHEL (red). Die Bezirkshauptleute von Kufstein, Christoph Platzgummer, und Kitzbühel, Michael Berger, werden auch in den kommenden fünf Jahren die Geschicke der beiden Bezirkshauptmannschaften leiten, das beschloss die Tiroler Landesregierung am Dienstag, den 10. September auf Antrag von LH Günther Platter. „Christoph Platzgummer und Michael Berger setzen sich seit vielen Jahren für die Anliegen der Menschen in ihren Bezirken ein. Sie machen dies mit einem ausgesprochenen Verantwortungsbewusstsein und dem nötigen Weitblick. Ihre hervorragende Arbeit spiegelt sich auch in den Entwicklungen der Bezirke Kufstein und Kitzbühel wider. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit“, so LH Platter.

Christoph Platzgummer ist seit Februar 2015 Bezirkshauptmann in Kufstein.

Kufsteins BH Christoph Platzgummer mit LH Günther Platter bei der offiziellen Amtsübernahme im Februar 2015.
Bezirkshauptmann von Kitzbühel Michael Berger.
Autor:

Sebastian Noggler aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.