Sommerfrische
ORF Radio Tirol stoppt bei Söller Bike Saloon

Bei der Sommerfrische in Söll drehte sich alles ums Biken.
18Bilder
  • Bei der Sommerfrische in Söll drehte sich alles ums Biken.
  • Foto: Christoph Klausner
  • hochgeladen von Christoph Klausner

ORF Radio Tirol Sommerfrische besucht Söller Bike-Parcours. Guides bieten Trainings und Tipps, um die Sicherheit und den Fahrspaß der Besucher zu steigern.

SÖLL, BEZIRK KUFSTEIN. Am dritten Tag der ORF Radio Tirol Sommerfrische 2021 des Bezirks Kufstein schaute das ORF-Team beim Bike Saloon in Söll vorbei. Der Trailpark bietet für Biker, aber auch für Skater und Scooterfahrer sehr gute Bedingungen, um ihre Fahrtechnik zu verbessern. Insgesamt 107 Besucher wollten sich am Mittwoch, den 28. Juli selbst ein Bild davon machen.

Tipps und Tricks von Profis

Neben der Möglichkeit zum kostenlosen Ausprobieren von E-Bikes waren mit Georg Treichl, Michael Becker, Andreas Eisenmann und Nadine Feiersinger auch vier Mountainbike-Guides vor Ort. Die vier Experten suchten jedem, der eine Runde fahren wollte bzw. an einer Fahrtechnikeinheit teilnehmen wollte, das richtige E-Bike inklusive Helm heraus. Die mutigen bzw. fortgeschrittenen Biker konnten zum Trainieren direkt auf das Trailgelände. Für diejenigen, die es etwas ruhiger angehen wollten, gab es Fahrtechnikschulungen abseits des Parcours. Dabei fuhr man mit einem der Guides eine Runde in der Umgebung. Nach ein paar Minuten gab es dann immer eine kurze Pause, bei der wertvolle Ratschläge erteilt wurden. Michael Becker erklärte, dass man nur einen oder zwei Finger auf die Bremshebel legen sollte. Die restlichen Finger belasse man auf der Lenkstange, da dies die Sicherheit erhöhe. Außerdem solle man bei einer Kurve eher von außen einfahren. Somit verfüge man über einen größeren Radius, so Becker, was wiederum eine höhere Geschwindigkeit erlauben würde. Zudem legen sich Mountainbiker, die meistens auf Schotter unterwegs sind, nicht mit dem Körper in die Kurve. Man drücke hingegen nur das Bike in die Kurve, um ein ungewolltes Wegrutschen zu verhindern.

Mountainbike-Guide Michael Becker weiß aus Erfahrung, wie man die Sicherheit beim Biken erhöht.
  • Mountainbike-Guide Michael Becker weiß aus Erfahrung, wie man die Sicherheit beim Biken erhöht.
  • Foto: Christoph Klausner
  • hochgeladen von Christoph Klausner

Drei Trails zum Üben und Spaß haben

Nach der Rundfahrt in der Umgebung ging es für einige der Besucher zu den Trails. Dabei konnte man sich entweder selbst einfahren oder aber auch gleich wieder die Unterstützung von einem der Mountainbike-Guides annehmen. Auf den Bikebahnen kann man weitere Details, wie z. B. die Beinarbeit oder aber auch die richtige Positionierung des Schwerpunktes gut üben. Insgesamt gibt es zwei Gelände-Trails und einen asphaltierten Pumptrack. (klau)

Aktuelle Nachrichten aus dem Bezirk Kufstein gibt‘s hier.

ORF Radio Tirol besucht das Wildschönauer Drachental
ORF Radio Tirol machte in Thiersee halt
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Für unser neues Titelbild im Oktober suchen wir ein Foto zum Thema "Herbstfarben".
1 Aktion

Titelfoto-Challenge Oktober
Zeigt her eure schönsten Herbstbilder!

TIROL. Schön langsam zieht der Herbst ins Land. Das Motto für unsere Titelfoto-Challenge Oktober lautet daher "Herbstfarben". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter Tirol“ als Titelbild. Auf die/den GewinnerIn...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen