Coronavirus
Screening-Straße Kufstein siedelt um

Die Screening-Straße Kufstein testet ab Montag nicht mehr beim Bezirkskrankenhaus, sondern in Bahnhofsnähe. Auch die Öffnungszeiten in Kufstein werden verlängert. (Symbolfoto)
3Bilder
  • Die Screening-Straße Kufstein testet ab Montag nicht mehr beim Bezirkskrankenhaus, sondern in Bahnhofsnähe. Auch die Öffnungszeiten in Kufstein werden verlängert. (Symbolfoto)
  • Foto: Rotes Kreuz
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

Der Standort der Screening-Straße Kufstein wird verlegt: ab Montag wird in Bahnhofsnähe getestet. Auch die Öffnungszeiten in Kufstein werden verlängert. 

KUFSTEIN (red). Es wird in Kufstein weiterhin getestet, allerdings an einem anderen Standort. Wer sich in der Screening-Straße Kufstein auf Covid-19 testen lassen will, muss ab kommenden Montag, den 2. November in die Münchnerstraße 22, in der Nähe des Bahnhofs Kufstein fahren. Der Standort wird mit diesem Datum vom Bezirkskrankenhaus Kufstein dorthin verlegt. Die Zufahrt erfolgt über die Münchnerstraße, die Weiterfahrt ist entsprechend gekennzeichnet. Betrieben wird die zweispurige Screening-Straße vom Rettungsdienst Tirol mit Mitarbeitern des Roten Kreuzes Kufstein.

Längere Öffnungszeiten

Darüber hinaus bietet die Screening-Straße am neuen Standort in Kufstein ausgedehnte Öffnungszeiten. Ab 2. November ist die stationäre Screening-Station täglich von 8 bis 16 Uhr geöffnet. Auch an Sonn- und Feiertagen führt das dafür ausgebildete Personal vom Roten Kreuz Kufstein Testungen durch. Im Hinblick auf die kalte Jahreszeit wurde vorsorglich eine wetterfeste Station eingerichtet. „Als Rotes Kreuz Kufstein sind wir bestens vorbereitet, um die Screening-Straße ab 2. November an sieben Tagen die Woche zu betreiben. Auch bei steigendem Testaufkommen sind wir gerüstet, um die Wartezeiten entsprechend kurz zu halten“, sagt Florian Margreiter, Bezirksrettungskommandant des Roten Kreuzes Kufstein.

Testungen nur mit SMS-Überweisung

Wer sich in die Screening-Straße Kufstein zum Test begibt, muss allerdings vorher eine Überweisung durch die zuvor kontaktierte Gesundheitshotline 1450 einholen und diese dann vorweisen. „Liegt eine solche Überweisung vor, fährt die zu testende Person mit dem Fahrzeug in die Screening-Straße, wo die Befragung und Testung von Fachpersonal durchgeführt wird. Personen, die als Verdachtsfall eingestuft werden, müssen in einem geschlossenen Fahrzeug anreisen“, erklärt Jörg Waldner vom Einsatzstab Covid-19 vom Rettungsdienst Tirol. Die zu testenden Personen sollten sich zudem gesundheitlich in der Lage fühlen, um mit dem Auto in die Screening-Straße zu fahren. Ansonsten wird ein mobiles Screening-Team entsendet, um nicht mehr fahrtüchtige Personen zu testen.

Übersicht zu den aktuellen Hospitalisierungszahlen

159 positiv getestete Corona-Patienten befinden sich mit Stand von Mittwochvormittag in Tirol in Spitalsbehandlung. Davon werden 19 Patienten auf einer Intensivstation behandelt – die meisten davon, nämlich elf, an der Innsbrucker Klinik. Drei werden in Schwaz, zwei in Zams und jeweils eine Person in Krankenhaus Reutte, Lienz und Hall behandelt.
Von den 140 Patienten auf Normalstationen sind 19 Kufstein zuzuordnen. Neben 52 Patienten in Innsbruck, 22 in Schwaz und 14 in Zams befinden sich zudem 13 Erkrankte in Hall, sieben in St. Johann, sechs in Natters, vier in Lienz, zwei in Reutte sowie eine Person in Hochzirl. Die Zahlen gehen aus der aktuellen Erhebung des Einsatzstabes am Mittwochvormittag bei den Tiroler Krankenanstalten und Spitälern hervor.

Aktuelle Nachrichten aus dem Bezirk Kufstein finden Sie hier.
Alle Beiträge zum Thema Corona in Tirol finden Sie hier.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
1 Video 8

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 1

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 1 –HampelmännerBeginne im aufrechten Stand mit den Händen hinter dem KopfSpringe und spreize die Beine, bis du weiter als schulterbreit stehstDeine Handflächen berühren die OberschenkelSpringe und ziehe deine Beine wieder zusammenDeine Hände berühren sich hinter dem Kopf3x50 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 2 –...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Video 10

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 2

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 3 – Froggers / Froschsprung Beginne in der hohen Planke, die Hände sind unter den Schultern, die Füße fest am Boden Deine Arme sind ausgestreckt Kopf, Schultern, Hüfte und Knie bilden eine Linie Bringe beide Füße auf Handhöhe Halte die Hüfte beim Aufkommen niedriger als Schulterhöhe Springe zurück in eine hohe Planke 3*10-12...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Video 9

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 3

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 5 – Ausfallschritte Beginne im aufrechten Stand, mit den Händen in den HüftenDeine Schultern bleiben oberhalb der HüfteMache einen Ausfallschritt nach vorneDas vordere Knie bleibt über der FerseDas Hintere Knie berührt unterhalb der Hüfte den BodenWechsle das Bein3*16-20 Wiederholungen (jede Seite zählt als eine Wiederholung)...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Video 11

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 4

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 7 – Superman Beginne auf den Bauch liegendFühre deine Hände vor dir zusammenSchulter und Arme berühren den Boden nichtDeine Beine bleiben geradeDeine Zehen berühren den BodenFühre die Hände hinter dem Rücken zusammen3* 12 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 8 – seitlicher Plank Beginne in der seitlichen Planke,...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen