Autofestspiele in Kufstein – 200 Fahrzeuge, 35 Marken, viel Rahmenprogramm

Erwin Bernhard, Alois Loder (Sparkasse) und Martin Puecher (v.l.) freuen sich auf die Autofestspiele.
2Bilder
  • Erwin Bernhard, Alois Loder (Sparkasse) und Martin Puecher (v.l.) freuen sich auf die Autofestspiele.
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

KUFSTEIN (nos). "Wir stellen hier immer gerne aus", hielt Martin Puecher, Geschäftsführer von Porsche Kufstein, zu Beginn der Programmpräsentation fest. Der festungsstädter VW-, Skoda- und Audipartner ist, wie viele der etwa 16 regionalen Fahrzeughändler, zum schon neunten Mal bei den Autofestspielen in Kufstein vertreten. Er freut sich besonders auf den Jahrtag, den Porsche Kufstein im Rahmen der Veranstaltung feiern möchte: Seit 20 Jahren ist das Unternehmen Vertriebspartner von Skoda im Bezirk.

Für die Autofestspiele ziehen die Händler alle an einem Strang, von hartem Konkurrenzkampf ist dann nicht viel zu sehen – mit nur drei Organisationssitzungen wurde das heurige Event auf die Beine gestellt.
Erwin Bernhard, Sprecher der Festspiele-Händler, sieht besonders die Location als Garant für den stetig wachsendne Erfolg der Autofestspiele: "Kufstein ist für uns so attraktiv, weil hier immer etwas los ist." Die Mischung aus Shopping, Kultur und Genuss biete den perfekten Rahmen, um möglichst viele Interessierte zum Flanieren durch die Fahrzeugreihen zu bewegen. "Bis jetzt hat noch niemand etwas größeres gemacht in dieser Art", freuen sich die Verantwortlichen.

Viel zu sehen beim Flanieren

Insgesamt rund 200 Fahrzeuge von 35 Marken sollen am Samstag, dem 24. September, in der Kufsteiner Innenstadt zum Beäugen und Bewundern von den Händlern bereit gestellt werden, auch Alfa Romeo und Mercedes werden heuer wieder mit von der Partie sein. Auch für eine "kleine Motorradecke" haben die Veranstalter gesorgt, zudem werden – quer in der Innenstadt verteilt – einige spannende Sonderfahrzeuge (Luxussportwagen, etc.) vorgestellt.

Zum ersten Mal können die Automobilisten auch das Areal rund um das "Kulturquartier" nutzen, statt Baustelle und "unangenehmer Schneise" wartet nun eine Promenadenstraße zwischen Inntalcenter und Oberem Stadtplatz auf die Besucher, am "Theaterplatz" (zwischen arte Hotel und Raiffeisen Bezirksbank) werden die jüngsten Autofreunde in der "Kinderwelt" unterhalten – etwa beim Kinderschminken am BEZIRKSBLÄTTER-Stand.
Extra betont wurde von den Veranstaltern auch, "dass es möglich ist, in die Stadt zu kommen". Die Parkgaragen der Innenstadt und die größeren Sammelparkplätz, wie etwa an der Kufstein Arena, sollen behinderungsfrei erreichbar sein. Zwischen Franz-Josefs-Platz und Kinkstraße sowie von der Bahnhofsbrücke zum Fischergries bleibt die Innenstadt allerdings frei vom fließenden Verkehr, dort sollen sich die Bummler und Flaneure tummeln können.

Neben den zwei- und vierrädrigen Prunkstücken haben Bernhard und seine Kollegen auch für ein buntes Rahmenprogramm gesorgt. Auch heuer werden wieder um die Wette Reifen gewechselt, die Duxer Mander, die One-Man-Band und Entertainer Chris sorgen neben Radio U1 Tirol und der Heldenorgel im gesamten Ausstellungsgelände für den musikalischen Verwöhnfaktor.

Das Programm der Autofestspiele

  • 10.30 – 17 Uhr Auto-Ausstellung
    in der Kufsteiner Innenstadt und am Fischergries
  • 10 – 12 Uhr Radio U1 Tirol zu Gast – mit Lilly Staudigl
    am Oberen Stadtplatz
  • 11 – 17 Uhr Kinderwelt
    mit dem Finale der Life Radio Sommertour und dem Bezirksblätter Kinderschminkstand, am neuen Theaterplatz beim Kulturquartier
  • 12 – 12.30 Uhr Konzert der Heldenorgel
  • 13 – 16.30 Uhr Musikalische Umrahmung
    Duxer Mander, One-Man-Band und Entertainer Chris, im gesamten Ausstellungsgelände
  • 14 Uhr Radio U1 Tirol Glücksrad
    mit wertvollen Sachpreisen der Ausstellungspartner, am Unteren Stadtplatz beim Marienbrunnen
  • 15 Uhr Reifenwechsel-Wettbewerb
    am Oberen Stadtplatz.
    Für einen Führerscheinkurs der Fahrschule Sappl in Kufstein erhalten
    die Sieger Gutscheine: 1. Platz € 750,–; 2. Platz € 150,–; 3. Platz € 100,–.
    Teilnehmen können alle zwischen 16 und 25 Jahren (Anmeldung direkt vor Ort).
  • 16.30 Uhr Hauptverlosung des großen Hyundai-Gewinnspieles
    von Autowelt Unterberger, am Oberen Stadtplatz beim Radio U1 Stand.
    Teilnahmemöglichkeit bis 23. Sept. direkt bei der Autowelt Unterberger Kufstein.
Wann: 24.09.2016 10:00:00 bis 24.09.2016, 17:00:00 Wo: Zentrum, Oberer Stadtplatz 1, 6330 Kufstein auf Karte anzeigen
Erwin Bernhard, Alois Loder (Sparkasse) und Martin Puecher (v.l.) freuen sich auf die Autofestspiele.
Übersichts- und Anfahrtsplan für die Autofestspiele 2016 in Kufstein.
Autor:

Sebastian Noggler aus Kufstein

Sebastian Noggler auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.