11.02.2018, 18:51 Uhr

Menschen mit Demenz achtsam begleiten

Wann? 22.03.2018 19:00 Uhr bis 22.03.2018 20:30 Uhr

Wo? Volksschule Angerberg, Linden 7, 6320 Angerberg AT
Angerberg: Volksschule Angerberg | Demenz ist nicht gleich Demenz - es gibt zahlreiche Erscheinungsformen und Symptome, und nicht immer ist der Gedächtnisverlust ein Hauptsymptom.

Bei diesem Vortragsabend wollen wir gemeinsam versuchen, die Demenz und vor allem den Menschen dahinter besser verstehen zu lernen und Ansätze und Lösungen für ein gutes und wertschätzendes Miteinander zu finden.

Auch die Sichtweise der Angehörigen wird Thema des Vortrags sein, zudem werden mögliche Entlastungsangebote für Angehörige aufgezeigt.

Im Anschluss an den Fachvortrag gibt es die Möglichkeit zur Diskussion und Fragestellung.

Die Referentin:

Katja Gasteiger- Dipl. Pflegefachfrau (FH); Diplomierte Gesundheits-und Krankenpflegerin, ehemalige Pflegedienstleiterin eines Pflegeheimes, Zertifizierte EduKation- Demenz Trainerin, Demenzberaterin und Referentin

Termin: Do, 22.3.2018 19:00 Aula VS Angerberg - Freiwillige Spenden


Initiative „Mitanand“ zusammen mit dem Sozial- und Gesundheitssprengel Angerberg – Angath – Mariastein, finanziert durch die Erwachsenenschule.


Anmeldung: online auf www.es.angerberg.at oder per E-Mail (erwachsenenschule@angerberg.at) oder telefonisch bei Frau Maiwald Tel. 0664 / 79 57 577
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.