12.09.2017, 16:30 Uhr

Die Bergbahnen Ellmau-Going verstärken ihr Führungsteam

Johannes Winkler wird Prokurist und übernimmt die Leitung der Astbergbahn KG in Going. (Foto: Bergbahnen Ellmau-Going)

Johannes Winkler wird Prokurist bei der Astbergbahn KG und Hartkaiserbahn KG

ELLMAU/GOING (red). Als Mitgliedspartner der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental und mit der eigenen Erlebnismarke Ellmi’s Zauberwelt präsentieren sich die erfolgreichen Bergbahnen Ellmau-Going mit einem Ganzjahresangebot für Einheimische und Gäste. Die umfangreichen Aktivitäten und zukünftigen Aufgaben der Bergbahnen erfordern abgegrenzte Strukturen und Kompetenzbereiche.
Mit einer klaren Zukunftsperspektive haben Hannes Winkler, Beiratsvorsitzender, und Klaus Exenberger, Geschäftsführer der Bergbahnen Ellmau-Going GmbH und Co KG, die konzentrierte Personalausbildung neuer Führungskräfte aufgebaut. Somit haben sie Dipl. Ing. Johannes Winkler zum Prokuristen ernannt und freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit. Johannes Winkler wird die Eigenverantwortung der Astbergbahn KG übergeben und er ist auch weiterhin unterstützend für die Hartkaiserbahn KG tätig.
Johannes Winkler hat seine berufliche Heimat in Ellmau gefunden und stellt sich der neuen Aufgabe als Prokurist sehr gerne. Er war schon seit Jahren als technischer Betriebsleiter im Unternehmen tätig und freut sich über das entgegengebrachte Vertrauen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.