23.09.2016, 09:05 Uhr

79 frischgebackene Diplomkrankenpfleger für Kärnten

Beate Prettner, Direktorin Beate Wanke, Georg Pinter und Michaela Brammer (Prüfungskommission) mit den Absolventinnen bei der Diplomierung (Foto: Büro LHStv.in Prettner)
Die Freude bei den Absolventen der beiden Gesundheits- und Krankenpflegeschulen war groß. Bei einem feierlichen Festakt im Konzerthaus Klagenfurt wurde ihnen gestern ihr Diplom von Gesundheits- und Sozialreferentin Beate Prettner überreicht. „Die Ausbildung ist hart und verlangt einem viel ab. Diese hohe Qualität der Ausbildung ist aber auch notwendig, denn mit der heutigen Diplomierung treten Sie in einen der wohl verantwortungsvollsten Berufsbereiche ein: die Pflege von Menschen, die auf Ihre Hilfe angewiesen sind“, so Prettner. Dem Pflegebereich wird angesichts der Bevölkerungsprognosen ein immer höherer Stellenwert zuteil.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.