01.06.2017, 10:45 Uhr

Reif für die Insel? Niederösterreicher buchen Ihren Urlaub lieber früher als später

Schon alles fixiert für ein paar sonnige Tage an der Südsee? Laut einer Statistik des IFT planen NiederösterreicherInnen Ihren Urlaub gerne weiter im Voraus als der österreichische Bevölkerungsdurchschnitt (Foto: Ben Kerckx)

Eine aktuelle Studie des Institut für Freizeit- und Tourismusforschung (IFT) zum Thema "Wann Urlaubsreisen gebucht werden..", zeigt dass Niederösterreichs Bevölkerung, im österreichweiten Vergleich, Ihre Reisen gerne etwas weiter im Voraus buchen.

Sommer, Sonne, Sonnenschein! Mit Beginn der Schulferien startet die Hauptreise-Saison. Für Reiseveranstalter heißt das, dass die Reisebuchungszeit für den Sommerurlaub bereits in vollem Gange ist.

Längere Reise werden großteils zwei Monate bis zu einem halben Jahr im Voraus gebucht. Bei kürzeren Reisen liegt der wichtigste Buchungszeitraum näher am Abreise-Datum.

Niederösterreich – Lieber früher buchen als zu spät

Niederösterreich präsentiert sich im österreichweiten Vergleich als vorausplanendes Bundesland. Anhand der Daten des Institut für Freizeit- und Tourismusforschung (IFT) zeigt sich, dass sich Niederösterreichs Bevölkerung bei der Planung des nächsten Urlaubs gerne etwas Zeit nimmt und lieber früher als zu spät alles fixiert hat. "Die NiederösterreicherInnen buchen längere und kürzere Reisen gerne etwas weiter im Vorhinein als der Bevölkerungsdurchschnitt", so Dr. Sonja Mayrhofer vom IFT.

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.