Fortbildung für Teilnehmerinnen von Caritas-Besuchsdienstlehrgängen

Die TeilnehmerInnen des Caritas-Workshops "Aktivierende Tagesgestaltung mit alten Menschen" in Grins.
2Bilder
  • Die TeilnehmerInnen des Caritas-Workshops "Aktivierende Tagesgestaltung mit alten Menschen" in Grins.
  • Foto: Gottlieb Sailer
  • hochgeladen von Othmar Kolp

GRINS. 20 Frauen, die in verschiedenen Heimen regelmäßig ehrenamtlich Besuchsdienst machen, sind der Einladung der Caritas zum Workshop "Aktivierende Tagesgestaltung mit alten Menschen" im Wohn- und Pflegeheim St. Josef in Grins gefolgt. Mit Margarete Ringler wurden einfache Gedächtnisübungen erprobt und gezeigt, wie alte Menschen spielerisch zum Erzählen zu bewegen sind. Die kurzweiligen und wirkungsvollen Übungen werden bei den Besuchen sicher umgesetzt!
"Als Caritasreferentin bedanke ich mich beim Heimleiter Gottlieb Sailer für die herzliche Aufnahme und die Wertschätzung der Arbeit der Ehrenamtlichen", so Anni Scherl.

Die TeilnehmerInnen des Caritas-Workshops "Aktivierende Tagesgestaltung mit alten Menschen" in Grins.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen