Paznauner Oldtimer Club
Oldtimer-Treffen in See begeisterte – mit VIDEO

Freuten sich über gelungenes Fest: Daniel Konrad, Hermann Schmid, Obmann Walter Mallaun und Stv. Michael Zangerl.
83Bilder
  • Freuten sich über gelungenes Fest: Daniel Konrad, Hermann Schmid, Obmann Walter Mallaun und Stv. Michael Zangerl.
  • Foto: Othmar Kolp
  • hochgeladen von Othmar Kolp

SEE (otko). Auch bei der bereits 10. Auflage gab es wieder viele Oldtimer zu sehen.

Zahlreiche Oldtimerfreunde

Der Paznauner Oldtimer Club lud vergangenes Wochenende zum bereits 10. Oldtimertreffen auf das Sonnenhofareal in See. Der Verein unter Obmann Walter Mallaun und Obmann Stv. Michael Zangerl besteht seit 2010 und zählt derzeit rund 70 Mitglieder.
Zahlreiche Fahrzeuge von Oldtimerfreunden aus Deutschland, der Schweiz, dem Elsass, Vorarlberg und dem Tiroler Oberland waren beim Fest und bei der Dorfrundfahrt am Sonntag dabei. „Wir haben Traktoren fast aller Marken hier in See und das Treffen wird gut angenommen“, schwärmte Obmann Mallaun. Auch heuer waren wieder zahlreiche Traktoren, VW-Käfer, Puch-Mopeds, Motorräder, landwirtschaftliche Maschinen und viele Sonderfahrzeuge zu sehen. Das überhaupt älteste Fahrzeug war ein Weinbergtraktor von Walter Mallaun aus dem Jahr 1897.
Am Sonntag wurde dann vom Aushilfspfarrer und Diakon Herbert Scharler eine Feldmesse zelebriert. Im Anschluss gab es einen Frühschoppen mit der "Böhmischen Freud". Begeistert von den präsentierten Oldtimern zeigten sich auch Bgm. Anton Mallaun, TVB-Geschäftsführer Andreas Steibl, Albert Tschallener mit Gattin Moni sowie die Badesee-Geschäftsführer Raimund Pircher und Christoph Mallaun.

Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Autor:

Othmar Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.