BH Landeck
343 neue Gewerbe im Corona-Jahr im Bezirk Landeck angemeldet

Trotz der Corona-Krise wurden im Jahr 2020 343 neue Gewerbe angemeldet.
3Bilder
  • Trotz der Corona-Krise wurden im Jahr 2020 343 neue Gewerbe angemeldet.
  • Foto: Othmar Kolp
  • hochgeladen von Othmar Kolp

LANDECK. Bei der BH Landeck wurden im Corona-Jahr 2020 343 neue Gewerbe angemeldet. Zudem schloss das Gewerbereferat 103 gewerberechtliche Betriebsanlagengenehmigungsverfahren ab. Hier gab es coronabedingt einen Rückgang.

5.303 Gewerbe Ende 2020 aufrecht

Referatsleiter Bernd Tamanini legte kürzlich die Verfahrensstatistik für das Gewerbe-Referat der Bezirkshauptmannschaft Landeck vor. Im Jahr 2020 wurden insgesamt 343 neue Gewerbe angemeldet; dem gegenüber standen 273 Gewerbelöschungen. Somit wurden trotz der Corona-Krise insgesamt zwei Gewerbe mehr angemeldet und drei Gewerbe mehr gelöscht als im Vorjahr. Insgesamt sind derzeit im Bezirk Landeck 5.303 Gewerbeberechtigungen (2019: 5.233) aufrecht.

Trotz der Corona-Krise wurden im Jahr 2020 343 neue Gewerbe angemeldet.
  • Trotz der Corona-Krise wurden im Jahr 2020 343 neue Gewerbe angemeldet.
  • Foto: Othmar Kolp
  • hochgeladen von Othmar Kolp

Corona sorgte für leichten Rückgang

Zudem wurden im abgelaufenen Jahr 103 gewerberechtliche Betriebsanlagengenehmigungsverfahren (2019: 119) abgeschlossen. Somit verringerte sich die Zahl der zu genehmigenden Betriebsanlagen gegenüber dem Jahr 2019 um zwölf Anlagen. Einige im Jahr 2020 eingeleitete Verfahren sind noch anhängig und dürfen demnächst erledigt werden. Darüber hinaus führte die Gewerbebehörde insgesamt 41 kommissionelle Überprüfungen von Betriebsanlagen durch. "Dabei handelt es sich um routinemäßige Kontrollen von Bescheiden und um Überprüfungen aufgrund von Nachbarbeschwerden. Gerade Überprüfungen spielen unter Berücksichtigung des Personal- und Zeitaufwandes eine immer größere Rolle und stellen eine wichtige Maßnahme im Sinne der Qualitätssicherung und der Wettbewerbsgleichheit dar", betont Tamanini.

Referatsleiter Mag. Bernd Tamanini: "Die Covid-19-Pandemie hat die Tätigkeit der Gewerbebehörde stark eingeschränkt."
  • Referatsleiter Mag. Bernd Tamanini: "Die Covid-19-Pandemie hat die Tätigkeit der Gewerbebehörde stark eingeschränkt."
  • Foto: Othmar Kolp
  • hochgeladen von Othmar Kolp

Tätigkeit der Gewerbebehörde stark eingeschränkt

Zusätzlich wurden im Rahmen von anderen anlagenrechtlichen Verfahren vom Referat Gewerbe und Grundverkehr insgesamt 58 Bescheide (2019: 96) nach der Tiroler Bauordnung 2018, dem Wasserrechtsgesetz 1959, dem Tiroler Naturgesetz 2005, dem Forstgesetz 1975, dem Mineralstoffgesetz, dem Tiroler Veranstaltungsgesetz 2003, dem Tiroler Gas-, Heizungs- und Klimaanlagengesetz, dem Arbeitnehmerschutzgesetz, der Aufzüge Sicherheitsverordnung 2015 und dem Seilbahngesetz 2003 aufgestellt.
Somit wurde im Jahr 2003 insgesamt 161 anlagenrechtliche Genehmigungsbescheide (2019 161) ausgestellt.
"Im Allgemeinen dürfen wir festhalten, dass die Anzahl der Gewerbe im Wesentlichen unverändert geblieben und die Anzahl der anlagenbezogenen Verfahren gegenüber 2019 leicht rückgängig ist. Dies lässt sich mit der aktuellen Covid-19-Pandemie erklären – es sind heuer noch einige Verfahren abzuwickeln. Die Pandemie hat die Tätigkeit der Gewerbebehörde stark eingeschränkt. Es wird sich 2021 und in den Folgejahren weisen, welche anlagenrechtliche Auswirkungen diese Pandemie mit sich bringen wird", erläutert Tamanini.

341 neue Gewerbe im Bezirk Landeck angemeldet


Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen