WINTERLICHER TALKESSEL LANDECK - ZAMS
Wunderschöner Wintermorgen im Talkessel LANDECK – ZAMS

Bild 01: Blick nach Osten. Die Mieminger Kette ist bereits von der aufgehenden Sonne beleuchtet. Fernsicht bis zu den Bergen von Telfs (ca. 50 km). Links unten ist die Kronburg noch im tiefen Schatten. Auch der Tschirgant (2.370 m) liegt noch im tiefen Schatten. Rechts sieht man die N-O- Flanke des Krahbergs (Schigebiet Venet) mit Abschnitten der "Rifenalabfahrt".
10Bilder
  • Bild 01: Blick nach Osten. Die Mieminger Kette ist bereits von der aufgehenden Sonne beleuchtet. Fernsicht bis zu den Bergen von Telfs (ca. 50 km). Links unten ist die Kronburg noch im tiefen Schatten. Auch der Tschirgant (2.370 m) liegt noch im tiefen Schatten. Rechts sieht man die N-O- Flanke des Krahbergs (Schigebiet Venet) mit Abschnitten der "Rifenalabfahrt".
  • Foto: © by Ing. Günter Kramarcsik
  • hochgeladen von Günter Kramarcsik

Heute den 30.01.2020 ging die Sonne bei fast strahlend blauen Himmel auf, nachdem es am Tag zuvor den ganzen Tag schneite. Der Tag begann mit erfrischend weißer Landschaft und mit stimmigen Morgenrot auf den Bergspitzen.

Diese Landschaft präsentierte sich uns heute Morgen im Laufe der Zeit von 3 Stunden vor unseren Fenstern von Osten über Norden bis Westen.

Das Bild 05 und 09 zeigen Stanz und den Nachbarort Grins. Sie sind bekannt als Ort der Schnapsbrennereien. Das heimische Obst wird allein in Stanz in über 60 Brennereien zu Edelbränden (Schnäpse) verarbeitet. Viele der Schnapsbrenner im Ort wurden für ihre Produkte mit sehr vielen Goldmedaillen ausgezeichnet. Seit 2005 führt das Dorf den Titel „Genussregion Stanzer Zwetschke“.

Mehr Informationen zu den jeweiligen Fotos finden sich im Bilduntertitel.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

31 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen