11.09.2017, 14:30 Uhr

Bundesminister gratulierte zur Landesauszeichung

Bezirksbauernobmann Elmar Monz, Peter Frank (LK Landeck), Lorenz Purtscher, Josef Nigg und Bundesminister Andrä Rupprechter (v.l.). Bildautor: Manzl (Foto: Manzl)

Andrä Rupprechter dankte Josef Nigg, Martha Orgler und Lorenz Purtscher für ihren Einsatz für die bäuerliche Gemeinschaft.

RIED. Josef Nigg, Martha Orgler und Lorenz Purtscher wurden am Hohen Frauentag mit der Verdienstmedaille des Landes Tirol ausgezeichnet. Anlässlich des Sommergespräches des Tiroler Bauernbundes in Ried im Oberinntal, stellte sich Bundesminister Andrä Rupprechter als Gratulant ein. Er hob dabei den besonderen Einsatz der Geehrten für die bäuerliche Gemeinschaft und den ländlichen Raum im Bezirk Landeck hervor!

Josef Nigg, Kaunerberg:

seit 1990 Waldaufseher
seit 1995 Obmann der Agrargemeinschaft Falkausalm
seit 2008 Ortsbauernobmann und Gebietsobmann
seit 1985 Obmann des Grauviehzuchtvereins Kaunerberg
von 2010 – 2015 Mitglied der Vollversammlung der LK Tirol
von 1992 – 2016 Gemeinderat der Gemeinde Kaunerberg

Martha Orgler, Fließ:
1996 – 2008 Ortsbäuerin von Hochgallmigg
2002 – 2008 Bezirksbäuerinstellvertreterin
2001 – 2004 Schiklubobmann Stellvertreterin
2004 – 2016 Gemeinderätin in Fließ
2010 – 2016 Fraktionsvorsteherin Hochgallmigg

Lorenz Purtscher, Serfaus:
seit 1996 Ortsbauernobmann von Serfaus
1996 – 2008 Gebietsobmann vom Sonnenplateau
seit 1995 Obmann des Grauviehzuchtvereins Serfaus
2005 – 2015 Obmann der Jagdgenossenschaft Serfaus
seit 1998 Initiator und Leiter der Vermarktungsinitiative „Bauer-Metzger-Selbahn/Wirt“
2004 - 2016 Gemeinderat in Serfaus
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.