09.12.2017, 18:48 Uhr

Zweiter Adventsonntag im Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern

Wann? 10.12.2017 09:00 Uhr bis 10.12.2017 10:00 Uhr

Wo? Mutterhauskirche der Barmherzigen Schwestern, 6511 Zams AT
In der Schlichtheit der Mutterhauskirche zur Ruhe, zum Gebet, zu sich und zu Gott kommen. Herzlich Willkommen! (Foto: (c) Hubert Walterskirchen)
Zams: Mutterhauskirche der Barmherzigen Schwestern |

Die Zammer Schwestern feiern mit Gott und Mensch auf Augenhöhe... --- 


Wer sich in der sehr kurzen Adventzeit einmal bewusst in die Ruhe und Gelassenheit vor Gott begeben möchte, kann das zusammen mit den Barmherzigen Schwestern im Gebet und in der Heiligen Messe tun.
In das Kraft-Schöpfen, Ausruhen, Sich-Beschenken-Lassen im Gebet laden gerade die Tage der Advent- und Weihnachtszeit besonders ein. Dabei geht es nicht um das Eventhafte und nicht um das Glitzern und Strahlen von künstlichen Lichtern und Plastiksternen. Die Schlichtheit der einfachen Seele vor Gott, das Ungekünstelte, die Wirklichkeit meines Lebens und die Wahrheit Gottes treffen sich hier in der Atmosphäre von Glaubensfreude und andächtiger Stille zum Rendezvous am Altar.
Herzlich Willkommen, wenn Sie Ihre Gottessuche und Gottesliebe auf dem Weg zum Weihnachtsfest neu erspüren und in der Feier des Gottesdienstes erneuern wollen.
Und wenn Traurigkeit, Trauer, Angst oder Zweifel Ihr Herz quälen, dann erst recht: Willkommen! Lassen Sie sich mittragen vom Gebet und ruhen Sie aus in den Vorhöfen Gottes:
Mutterhauskirche Zams, Haupteingang in der Klostergasse 10;
an diesem Sonntag,
(ausnahmsweise) um 9:00 Heilige Messe
zum 2. Adventsonntag.

Mitgestaltet
von einem Ensemble der Musikschule Landeck unter der Leitung von Simone Zöhrer.
Alle weiteren Informationen über die Barmherzigen Schwestern in Zams und zu den Gottesdienstzeiten im Mutterhaus entnehmen Sie der Homepage:
http://www.mutterhaus-zams.at/de/



1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.