Isabella Theuermann
Neuer Song als Hommage an die Heimat

Die FPÖ-Bürgermeisterkandidatin Isabella Theuermann verbrachte einige Stunden im Tonstudio.
2Bilder
  • Die FPÖ-Bürgermeisterkandidatin Isabella Theuermann verbrachte einige Stunden im Tonstudio.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Simone Koller

Bereits im Vorjahr machte die FPÖ-Politikerin musikalisch auf sich aufmerksam. Jetzt folgt der Titel "Des is daham".   

WOLFSBERG. Heute wurde der neue Song von Isabella Theuermann, Landesparteisekretärin der FPÖ und Bürgermeisterkandidatin in Wolfsberg, veröffentlicht. Mit dem Titel "Des is daham" will sie auf musikalischem Weg ihre Verbundenheit zur Heimat unterstreichen.
Der Wahlkampf in Zeiten der Corona-Krise: Schon Anfang November präsentierte Theuermann ihren ersten Song (wir berichteten), nun folgt die zweite Produktion aus dem Lavanttal. 

Kinder in der Hauptrolle

"Ich habe aktuell eigentlich kaum Freizeit, jedoch nutzte jede freie Minute, um für diesen Song zu proben. Ein guter Übungsort war im Auto, wenn ich quer durch Kärnten unterwegs war und Termine abspulte", erzählt die Unternehmerin, Landesparteisekretärin und FPÖ-Bürgermeisterkandidatin in Wolfsberg. Singen sei für sie ein reines Hobby, mit dem Video wolle sie den Kindern Freude bereiten. Theuermann meint: "Meine Familie und Freunde haben schon seit geraumer Zeit versucht, mich zu überreden, einen eignen Song aufzunehmen. Ausschlaggebend waren aber meine Nichte und meine Neffen, die unbedingt mal als 'kleine Stars' in einem Video zu sehen sein wollten. Um den Kindern eine Freude zu machen, habe ich schlussendlich nachgegeben, einen Song aufgenommen und ein Musikvideo dazu gedreht, in dem nicht ich, sondern die Kids die Hauptrolle spielen."

Kulturszene beleben

Wie schon beim ersten Song zeichnet Charly Raneg vom Wolfsberger Tonstudio Karamedia für die Produktion des Songs verantwortlich. Außerdem konnte Saxophonist Gerald Kainz für ein Solo gewonnen werden.
Obwohl Singen für Theuermann "nur" ein reines Hobby ist, stellt sie in ihrer Presseaussendung Bezug zur Kandidatur für das Bürgermeisteramt in Wolfsberg her. Als Spitzenkandidatin der Freiheitlichen in Wolfsberg möchte sie sich für die Kulturszene in der Stadt einsetzen: "Gerade die Corona-Krise beweist, wie sehr sich die Menschen nach einer aktiven kulturellen Szene sehnen. Hier braucht es dringend öffentliche Impulse, um das Kulturleben wieder anzustoßen.“

Kandidatenliste für die Gemeinderatswahl steht fest
Die FPÖ-Bürgermeisterkandidatin Isabella Theuermann verbrachte einige Stunden im Tonstudio.
Am 25. Jänner wurde ihr neuer Song auf Facebook, Youtube, Spotify und Apple Musik veröffentlicht.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen