saualpe

Beiträge zum Thema saualpe

Am 8. August wurde auf der Saualm der Gottesdienst beim Zingerlekreuz gefeiert.

Zingerlekreuz/Saualm
Gläubige feierten traditionelle Gipfelmesse

Am Sonntag luden die Frantschacher Sänger zum traditionellen Gottesdienst beim Zingerlekreuz.  WOLFSBERG. Viele Gläubige sind der Einladung des Männergesangsvereins (MGV) und gemischten Chors Frantschach-St. Gertraud gefolgt und feierten gemeinsam mit Diakon Thomas Fellner die Gipfelmesse beim Zingerlekreuz auf der Saualm. Bei herrlichem Ausblick auf das Tal wurden die Wanderer mit Musik zum Kreuz geleitet.  Gottesdienst auf der Alm  Nach der Begrüßung durch Obmann Max Steiner wurde den...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
20 7 22

"Sonnenuntergang" am historischen Zingerle-Kreuz 1872m auf der Saualpe

Der Weg führt von Wolfsberg nach Lading und weiter bis zur Wolfsbergerhütte mit Übernachtungsmöglichkeit für Almfreunde und Weitwanderer, da hier auch der 580 km lange Eisenwurzenweg vorbeiführt. Von hier hat man eine fantastische Fernsicht, der Blick reicht weit über das schöne Lavanttal hinaus! Von der Hütte aus führt der Weg über sanften Almboden und saftigen Wiesen, mit eindrucksvoller Fauna und Flora zum historischen Zingerle-Kreuz, das 1965 von Egon Zingerle errichtet wurde. Es steht am...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Ingrid Stuller
Im Motorraum des Lastkraftwagens, der in Forst unterwegs war, brach ein Feuer aus.

Forst/Wolfsberg
Mit Heuballen beladener Lkw begann zu brennen

Heute Nachmittag wurden Kameraden von vier Feuerwehren zu einem Brandeinsatz nach Forst alarmiert. WOLFSBERG. Am Dienstag, 15. Juni 2021, gegen 17 Uhr heulten in Wolfsberg und Umgebung die Sirenen. Grund dafür war ein brennender Lkw-Zug, der mit mehreren Heuballen beladen war: Ein 27-jähriger Kraftfahrer aus dem Bezirk Wolfsberg war damit auf einer Gemeindestraße bergwärts in Richtung Forst unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache geriet der Motor des Fahrzeuges in Brand.  Schlimmeres...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Die Lenkerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Wolfsberg gebracht.

Reisberg/Wolfsberg
15-Jährige verunfallte auf regennasser Fahrbahn

Heute in der Früh verlor eine junge Mopedlenkerin in einer scharfen Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug. WOLFSBERG. Am Freitag, 11. Juni 2021, war eine 15-jährige Lavanttalerin gegen 6.30 Uhr mit ihrem Moped auf einer Gemeindestraße in Reisberg, Gemeindegebiet von Wolfsberg, unterwegs. In einer scharfen Rechtskurve verlor sie aufgrund der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam zu Sturz. Sie wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von Rettungskräften in das...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Als ausgebildeter Wanderführer weiß Andreas Reisenbauer über die Wirkung der Natur auf das Seelenwohl bescheid.
3

Outdoor-Coaching
Drei Tage "offline" auf der Saualpe

Der Wolfsberger Coach Andreas Reisenbauer lädt zur Auszeit in der Natur – inklusive Zeltübernachtung und Brotbacken am Lagerfeuer. Die Coronakrise zehrt an der Psyche der Menschen. Viele leiden unter dem fehlenden zwischenmenschlichen Kontakt, haben Zukunftsängste. Andere brauchen hingegen dringend Ruhe, um zu sich selbst zu finden. Um diesen Menschen helfen zu können, hat der Wolfsberger Coach Andreas Reisenbauer das Programm „neue.pfade“ kreiert, das schon jetzt für viel Nachfrage sorgt....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Die neue Rodelbahn beim Berensteiner Ofen in St. Georgen
3

Lavanttal
Rodelvergnügen auf den heimischen Bergen

Neben den bekannten Strecken für Rodler, ist seit zwei Wochen die neue Bahn auf der Brandlalm in Betrieb. LAVANTTAL. Die Weinebene, Saualpe und Koralpe laden auch heuer zum Rodeln. Die guten Schneeverhältnisse begünstigen den winterlichen Spaß mit Schlitten und Bob. Auf der Brandlalm in der Gemeinde St. Georgen wurde in dieser Saison erstmals eine Rodelbahn ins Leben gerufen. Rodeln auf der BrandlalmSchlittenfahren mit herrlicher Aussicht: Vom Berensteiner Ofen auf 1.400 Meter Seehöhe...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Die FPÖ-Bürgermeisterkandidatin Isabella Theuermann verbrachte einige Stunden im Tonstudio.
Video 2

Isabella Theuermann
Neuer Song als Hommage an die Heimat

Bereits im Vorjahr machte die FPÖ-Politikerin musikalisch auf sich aufmerksam. Jetzt folgt der Titel "Des is daham".    WOLFSBERG. Heute wurde der neue Song von Isabella Theuermann, Landesparteisekretärin der FPÖ und Bürgermeisterkandidatin in Wolfsberg, veröffentlicht. Mit dem Titel "Des is daham" will sie auf musikalischem Weg ihre Verbundenheit zur Heimat unterstreichen. Der Wahlkampf in Zeiten der Corona-Krise: Schon Anfang November präsentierte Theuermann ihren ersten Song (wir...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Eine verletzte Person musste aus unwegsamen Gelände geborgen werden.

Wolfsberg
37-Jähriger bei Forstunfall schwer verletzt

Heute Vormittag geriet bei Arbeiten im Wald ein Holzstamm ins Rutschen. Mann wurde schwer verletzt. WOLFSBERG. Am Freitag, 22. Jänner 2021, führte ein 37-jähriger Mann aus dem Bezirk Wolfsberg in einem Wald bei Forst (Arlinggraben) gemeinsam mit seinem Vater Holzschlägerungsarbeiten durch. Auf dem feuchten und abschüssigen Waldboden setzte sich plötzlich ein bereits geschlägerter Holzstamm in Bewegung: Dieser erwischte den 37-jährigen Lavanttaler, der dadurch schwere Verletzungen erlitt. Nach...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Auch für nächtliche Einsätze, wie zu Weihnachten auf dem Klippitztörl, ist die Bergrettung gerüstet.
2

Bergrettung St. Andrä/Lavanttal
"Gefahren werden leider unterschätzt"

Auch die Bergrettung und den Alpenverein stellt die Corona-Pandemie vor große Herausforderungen. LAVANTTAL (tef). Mit ihren flachen Hängen gelten Koralpe und Saualpe bei den Lavanttalern als ideales Gelände für Ski- und Wandertouren. Vor allem wenn eine dichte Nebeldecke über dem Talboden liegt, zieht es viele in die Berge. Wetter kann umschlagenDass das rasch wechselnde Wetter vor allem für Unerfahrene gefährlich werden kann, diese Erfahrung machen regelmäßig die Bergretter der Ortsstelle St....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Durch das Projekt möchten die Jugendlichen während der Corona-Krise Zusammenhalt zeigen und in Kontakt bleiben.
1 6

St. Stefan
Jugend setzt Worte in Taten um

Landjugend St. Stefan erreichte kärntenweit den zweiten Platz bei der Prämierung der "Tat.Ort Jugend" Projekte.  ST. STEFAN. Im Rahmen von "Tat.Ort Jugend" setzen Orts- und Bezirksgruppen der Landjugend (LJ) österreichweit gemeinnützige Projekte in ihren Heimatgemeinden um. Am 3. September wurden die Kärntner Projekte vom Landesvorstand nach strengen Bewertungskriterien prämiert. Die LJ St. Stefan durfte sich mit "Kilometer für die Umwelt" über den zweiten Platz freuen und wird im November beim...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Gläubigen feierten gemeinsam die Gipfelmesse beim Zingerle Kreuz.

Saualpe
Gottesdienst beim Zingerle Kreuz

Der MGV und gemischte Chor Frantschach-St. Gertraud organisierte auch heuer den traditionellen Gottesdienst auf der Saualpe. WOLFSBERG. Am Sonntag, den 9. August 2020, fanden zahlreiche Gläubige den Weg auf die Saualpe, um gemeinsam beim Zingerle Kreuz die Heilige Messe mit Diakon Thomas Fellner zu feiern. Für die musikalische Umrahmung sorgten die Sänger aus Frantschach-St. Gertraud sowie die Bläsergruppe Ettendorf. Gottesdienst am Gipfel Zu Beginn des Gottesdienstes wurde an den im Vorjahr...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Übergabe der Ehrenurkunde: Johann Gritsch und Manfred Gosch (von links)
2

MGV Wolfsberg
Ehrung von Altobmann Johann Gritsch

Beim Familienausflug des MGV Wolfsberg kam es zur Ehrung von Altobmann Johann Gritsch.  WOLFSBERG. Im Juli waren Sänger des Männergesangsvereins (MGV) Wolfsberg mit Frauen und Freunden auf der Alm unterwegs. Dabei nutzten sie die Gelegenheit, um runde Geburtstage nach zu feiern und Johann Gritsch zu ehren.  40-jährige MitgliedschaftBereits am 12. Februar 2020 beschlossen die Sangesbrüder des MGV Wolfsberg, Altobmann Johann Gritsch die Ehrenmitgliedschaft zu verleihen. Ausschlaggebend dafür war...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Die Wallfahrer sind in der Nacht auf der Saualpe unterwegs und beten für den Frieden.

Saualpe
Nächtliche Wallfahrt für den Frieden

Seit 30 Jahren pilgern Gläubige bei der Fuß-Friedens-Nacht-Wallfahrt über die Hügel der Saualpe.  WOLFSBERG. Bereits im Jahr 1990 zog Gerhard Walcher aus Altendorf nach der Freitagabend-Messe in St. Marein erstmals los, um für sein Anliegen zu beten. Im Laufe der letzten Jahrzehnte hat sich eine immer größer werdende Gruppe von Erwachsenen zusammengefunden, die für den Frieden einsteht. Heuer fand die Wallfahrt erstmals ohne den Initiator statt, doch die Pilger halten an dieser Tradition fest. ...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Der Fahrer und seine Beifahrerin wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

St. Andrä
Pkw kam von der Straße ab

Gestern am Abend stürzte das Fahrzeug über eine Böschung. Beide Insassen erlitten Verletzungen. ST. ANDRÄ. Am Sonntag, den 7. Juni 2020, war ein 19-jähriger Mann aus dem Bezirk Wolfsberg am Abend auf der Saualpen Aussichtsstraße unterwegs. Als er das Fahrzeug bergwärts lenkte, kam er von der Straße ab und stürzte über eine Böschung: Laut Polizeiinspektion (PI) St. Andrä erlitten der junge Mann und die 18-jährige Beifahrerin, ebenfalls aus dem Bezirk Wolfsberg, dabei schwere Verletzungen. Nach...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Vizebürgermeister Hannes Primus, Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz, Max Koschu und Valentin Leitner vor dem Vereinshaus in St. Michael
3

St. Michael
Neues Kunstwerk schmückt das Vereinshaus

Seit Mittwoch ziert eine Keramikscheibe aus der Werkstatt von Hubert Hochleitner das Vereinshaus der Pensionisten in St. Michael. WOLFSBERG. Der Künstler Hubert Hochleitner fertigte eine Keramikscheibe für das Pensionisten-Vereinshaus in St. Michael, wodurch nun ein Stück Saualpe auf der Westfassade zu finden ist. Das Kunstwerk wurde auf Initiative des Obmannes der PVÖ-Ortsgruppe Max Koschu übergeben und im Beisein von Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz, Vizebürgermeister Hannes Primus und dem...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Tanja Mayer und Thomas Brunner verbringen ihre Freizeit am liebsten beim Wandern.
2

Lavanttal
Sommerurlaub in der Heimat

Im Lavanttal stehen für die Freizeitgestaltung zu Pfingsten bereits einige Möglichkeiten zur Verfügung. LAVANTTAL. In der Vergangenheit traten viele Menschen ihren ersten Sommerurlaub bereits über die Pfingsten an: Für das kommende Wochenende steht dieses Jahr alles im Zeichen des Heimaturlaubs. Im Lavanttal haben bereits einige Ausflugsziele ihre Pforten geöffnet. Auf der Homepage des Regionalmanagements Lavanttal (RML) werden diese ständig aktualisiert. Aktivitäten zu PfingstenAb Freitag, dem...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
12

Wenn die Alpenrosen blühen
Wanderung auf der Saualpe

Eine Gruppe von Deutschlandsberger Alpenvereinsmitgliedern fand sich am 26. Juni bei der Koralmhalle ein und fuhr mit dem Organisator Siegfried Salzmann per Pkws auf die Saualpe, um sich am Anblick ganzer Hänge mit blühendem Almrausch zu erfreuen. Zu diesem Zweck fuhr man zuerst zur Offner-Hütte (1668 m). Von dort wanderte man über die besagten Hänge – eine beeindruckende Pracht – an den Meeraugen vorbei zum 2044 m hohen Gertrusk. Nach einer kurzen Pause ging es weiter über den Kaiserofen auf...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Alpenverein Deutschlandsberg
Die Bergung des Lenkers im unwegsamen Gelände gestaltete sich für die Einsatzkräfte schwierig

Saualpe
Nach Fahrzeugabsturz: 77-Jähriger an schweren Verletzungen verstorben

Der Wolfsberger war am Mittwoch mit seinem PKW auf der Saualpe rund 80 Meter abgestürzt. WOLFSBERG. Am Mittwochnachmittag kam ein 77-jähriger Lavanttaler rund 500 Meter nach der Wolfsberger Hütte aus bisher unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug von der Ladinger Gemeindestraße ab. In weiterer Folge stürzte der PKW, sich mehrmals überschlagend, rund 80 Meter im steilen Gelände hinunter. Ein nachkommender Motorradfahrer, der auch den Pächter der Wolfsberger Hütte, von der er als Gast gekommen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Petra Mörth
Valentin Hauser hat der Saualpe mit seinem Buch ein Denkmal gesetzt

Zweite Auflage
Valentin Hauser setzt die Saualpe in Szene

Mit seinem dritten Buch setzte Valentin Hauser der Saualpe ein Denkmal. Aufgrund der großen Nachfrage ist kürzlich die zweite Auflage des Buches erschienen. GRIFFEN. 2014 hat der Griffner Valentin Hauser mit den Recherchen für sein Buch über die Saualpe begonnen. Ende Mai 2016 kam das Buch dann auf den Markt. Aufgrund der großen Nachfrage ist kürzlich die zweite Auflage des Buches erschienen. Erhältlich ist das Buch im Buchhandel und beim Autor selbst.  Urgeschichte und Gegenwart In seinem...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
3 2

Gipfelkreuz
Schneeschuhwanderung auf der Saualpe

Der gestrige Tag war einfach herrlich auf der Saualm. (04.02.2019) Schneeschuhwanderung auf den Gertrusk bei herrlichem Wetter, angenehmen Temperaturen und kein Wind. Besser kann es nicht sein.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Martina Gerhalter
3 1

Traum Tag, Traum Wetter..
Sonne, Schnee, Berg!

Das beste um wieder etwas Energie für die neue Arbeitswoche zu tanken ist, die Sonne und die Natur am Berg zu genießen.  Traumhaftes Wetter und der Schnee einfach herrlich! Die beste Zeit um auf die Saualm zur Druckerhütte zu fahren.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Martina Gerhalter
Polizisten-Selfie auf dem Kleinen Sauofen
2

Polizei
Begehung der Rayonsgrenzen auf der Saualpe

Völkermarkter und Griffner Polizisten waren gemeinsam auf der Saualpe unterwegs. VÖLKERMARKT, GRIFFEN. Um die Einsatzgrenzen im alpinen Gelände näher kennen zu lernen trafen sich kürzlich Polizisten der Polizeiinspektionen Völkermarkt und Griffen zu einer gemeinsamen Rayonsgrenzbegehung im Bereiche der Saualpe. Nach der Grenzbegehung und dem „Gipfelsieg“ auf dem Kleinen Sauofen fand die Abschlussbesprechung in gemütlicher Atmosphäre bei Speis und Trank im Bereich der „Windischen Wiese“ statt....

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Die Infrastruktur auf der Saualpe soll verbessert werden, um Tourismus neue Möglichkeiten zu bieten
2

Eberstein
Machbarkeitsstudie für Infrastruktur-Stärkung auf der Saualpe

"Tourismus auf der Saualpe hat Potenzial." Bgm. Grabuschnig will Machbarkeitsstudie in Auftrag geben. EBERSTEIN (stp). Der Ebersteiner Bürgermeister Andreas Grabuschnig will bis zum Ende des Jahres eine Machbarkeitsstudie für die touristische Weiterentwicklung der Saualpe in Auftrag geben. Konkrete Pläne gebe es derzeit noch nicht, Grabuschnig sieht allerdings in mehreren Punkten noch Potential. Trasse wäre mehrfach nützbar "Es geht um eine Trasse von Eberstein auf die Saualpe, die für ein...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.