Eine „wunderliche Hochzeitsreise“

Die Theatergruppe Trofaiach unter Obfrau Elfi Brandl feiert heuer ihr 20-Jahr-Jubiläum und bringt ihr neuestes Stück "Die wunderliche Hochzeitsreise", geschrieben von Christian Adam, auf die Bühne.
  • Die Theatergruppe Trofaiach unter Obfrau Elfi Brandl feiert heuer ihr 20-Jahr-Jubiläum und bringt ihr neuestes Stück "Die wunderliche Hochzeitsreise", geschrieben von Christian Adam, auf die Bühne.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Astrid Höbenreich

TROFAIACH. Aus einer Pfadfindergruppe heraus entstand am 3. Juli 1998 die Theatergruppe Trofaiach. Somit steht heuer das 20-Jahr-Jubiläum an, was gleich ausgiebig mit einem neuen Bühnenstück gefeiert wird. Die Mitglieder der Theatergruppe stecken derzeit mitten in den Vorbereitungen für „Die wunderliche Hochzeitsreise“. Der Schwank in drei Akten stammt wiederum aus der Feder des Trofaiacher Allgemeinmediziners Christian Adam und wird von 8. bis 18. Februar insgesamt sieben Mal im Pfarrsaal Trofaiach aufgeführt.

Inhalt

Im Stück geht es um Dr. Wunderlich, der gerade Hochzeit mit seiner Haushälterin und Ordinationshilfe Paula gefeiert hat und nun auf Einladung seines Schwagers und Hotelbesitzers im Strandhotel am Toplitzsee zur Hochzeitsreise eintrifft. Mit auf die Reise sind auch seine Schwiegermutter und Onkel Luis gekommen. Leider gibt es im Strandhotel nur spärlich Gäste. Aber Mira, der „gute Geist“ des Hauses, ist stets um einen guten Geschäftsgang bemüht. Die Schätze des Toplitzsees und ein angebliches Ungeheuer sollten zu vermehrten Einnahmen beitragen. Gibt es wirklich einen Schatz und wer findet diesen? Ist das Tauchen im See tatsächlich so gefährlich, wie man sagt? All diese Fragen werden auf wunderliche Weise gelöst, wie Liesbeth Aigner, unter deren Regie das schwung- und humorvolle Theaterstück entsteht, verrät.

Kartenvorverkauf

Der Karten-Vorverkauf für „Die wunderliche Hochzeitsreise“ startet am Montag, 22. Jänner,  im Stadtbüro der Gemeinde Trofaiach, Hauptstraße 55 (von Montag bis Freitag, 8 bis 12 Uhr, Dienstag auch von 15 bis 17 Uhr).
Telefonische Bestellung ab Dienstag, dem 23. Jänner, unter 0664/97 44 114.

Kartenpreise: 8 bis 10 Euro, je nach Kategorie, Kinder bis 14 Jahre zahlen die Hälfte; Restkarten an der Abendkasse.

Spieltermine im Pfarrsaal Trofaiach

Donnerstag, 8. Februar, 19 Uhr
Freitag, 9. Februar, 19 Uhr
Samstag, 10. Februar, 19 Uhr
Sonntag, 11. Februar, 16 Uhr
Freitag, 16. Februar, 19 Uhr
Samstag, 17. Februrar, 19 Uhr
Sonntag, 18. Februar, 16 Uhr

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen