Niklasdorfer Feuerwehr zu Besuch in Burgenland

Die obersteirischen Feuerwehrler bringen ihren burgenländischen Kameraden ein heimisches Bier mit.
2Bilder
  • Die obersteirischen Feuerwehrler bringen ihren burgenländischen Kameraden ein heimisches Bier mit.
  • Foto: BFV Leoben/Schönauer
  • hochgeladen von WOCHE Leoben

NIKLASDORF. Nach einem Besuch der Freiwilligen Feuerwehr Walbersdorf bei ihren Niklasdorfer Kollegen Anfang Mai, ließ es sich die FF Niklasdorf nicht entgehen auch die Einladung ihrer burgenländischen Partnerfeuerwehr anzunehmen. Am Samstag, dem 1. Juli, marschierten die Niklasdorfer Feuerwehrler dann bei ihren Kameraden in Walbersdorf auf.

Bei Freunden zu Besuch

Kommandant Gerald Zechner überreichte als Gastgeschenk und Dank für die Einladung, eine Auswahl an Bieren der heimischen Brauerei Göss. Auch ein plötzlich auftretender Gewitterregen konnte die Stimmung nicht trüben, und so verbrachten die Kameradinnen und Kameraden der FF Niklasdorf mit ihrer Begleitung einige vergnügte Stunden bei ihren Freunden in Walbersdorf. Die beiden Feuerwehren sind sich einig, dass sie die Feuerwehrfreundschaft weiter pflegen sollten und so hoffentlich noch viele gemütliche Stunden bei interessanten und lustigen Gesprächen folgen können.

Die obersteirischen Feuerwehrler bringen ihren burgenländischen Kameraden ein heimisches Bier mit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen