15.03.2017, 21:52 Uhr

Dynamische Aktkunst im MuseumsCenter

LEOBEN. Unter dem Titel "Kunst = eine glühende Beichte" wurden die Werke von Florian Jakowitsch im MuseumsCenter Leoben präsentiert. Es war die bereits zwölfte Ausstellung des Kunstforums. Der Künstler selbst konnte aufgrund einer Erkrankung leider nicht an der Austellungseröffnung teilnehmen. Dennoch fand sich ein großer Kreis an Interessierten in der Galerie ein. Der Künstler beeindruckte mit seinem eigenen, ganz besonderen Stil, da er die körperliche Dynamik der Aktdarstellungen auf eine unglaubliche Art und Weise auf Papier bringen kann.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.